radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
  The thread rating is reflecting the best post rating. Have you rated this thread (best post)?

Amplituden--Modulatoren

Moderators:
Ernst Erb Otmar Jung 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Papers » Basic principles of radio technique » Amplituden--Modulatoren
           
Dietmar Rudolph
Dietmar Rudolph
Editor
D  Articles: 2144
Schem.: 793
Pict.: 453
15.Dec.09 20:29
 
Count of Thanks: 47
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Abstract

Die früheste Modulation zur Übertragung von Audiosignalen per Funk ist die Amplitudenmodulation. Erste Versuche dazu reichen noch in die Zeit zurück, als es noch keine Röhren gab. Als Erzeuger für Hochfrequenz wurden damals Maschinen oder Lichtbogen-Sender benutzt. 

Das Papier in der Anlage spannt einen Bogen von dieser frühen Technik bis zu den modernen Anwendungen mit digitaler Modulation. Es ist immer wieder spannend zu beobachten, wie sehr frühe Lösungen, die möglicherweise damals keine große Rolle gespielt haben, in neuerer Technik zu ganz wichtigen Anwendungen kommen.

Inhaltsverzeichnis

 

1 		Eingriffsmöglichkeiten in den HF–Träger 
1.1 		Ideale Amplituden–Modulation 
1.2 		Die AM im Zeitbereich 
1.3 		Blockschaltbild des AM Modulators 
1.4 		Spektrum der AM 
1.5 		Modulations–Grad der AM 
1.5.1 		Kompatibilität 
1.5.2 		Definition des Modulationsgrades 
2 		Sender–Typen 
2.1 		Maschinen–Sender 
2.1.1 		Maschine von Alexanderson–Fessenden 
2.1.2 		Die Maschine von Goldschmidt
2.1.3 		Maschinen mit externen Frequenz–Vervielfachern 
2.1.4 		Lorenz Maschinensender München 
2.2 		Poulsen–Lichtbogen–Sender 
2.3 		Einstufige Röhren–Sender 
2.3.1 		Telefunkens erster Telephonie–Sender 
2.3.2 		Weitere Sender mit Absorptions–Modulator 
2.3.3 		Gitter–Gleichstrom–Modulator 
2.4 		Mehrstufige Sender 
2.4.1 		Gitterspannungs–Modulator 
2.4.2 		Heising–Modulator
2.4.3 		Anoden–B–Modulator 
2.4.4 		Anoden–Modulator mit Serien–Röhre 
2.4.5 		Vorstufen–Modulator 
2.5 		Trägersteuerung 
2.5.1 		Leistung der AM 
2.5.2 		Modulator mit Träger–Steuerung 
2.6 		Doherty–Modulator 
2.7 		Chireix–Modulator 
3 		Sender mit hohem Wirkungsgrad 
3.1 		Geschaltete Modulatoren
3.1.1 		System Telefunken: PANTEL
3.1.2 		System Marconi 
3.1.3 		Geschaltetes Netzteil 
4 		Halbleiter–Sender in Modulbauweise 
4.1 		Die H–Brücke 
4.1.1 		Erzeugung großer HF Leistungen 
4.1.2 		PDM–Module 
4.2 		Amplitudenmodulation mit Leistungs–D/A–Wandler 
4.2.1 		Spektrum beim DAC Sender
5 		Modulatoren für digitale Modulation 
5.1 		EER–Technik 
5.1.1 		Digitale Signale 
5.1.2 		Bandbreite der A und RF–P Signale 
5.1.3 		AM–Sender mit EER–Technik 

Anlage Amplituden-Modulatoren (pdf 1,4MB, 36 S., 60 Bilder)

 

MfG DR

This article was edited 16.Dec.09 11:46 by Dietmar Rudolph .

  
rmXorg