radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

autophon: Spezialsicherung im Favorit

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » autophon: Spezialsicherung im Favorit
           
Wolfram Zylka
Wolfram Zylka
Editor
D  Articles: 592
Schem.: 3
Pict.: 415
06.Feb.09 17:53

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Bin dabei dieses schöne   Favorit  Radio restaurieren.

Frage bevorzugt an unsere Schweizer Sammlerfreunde:
Gibt es heute noch die von Autophon verwendeten Sicherungen?
Freue mich auf Ihre Hinweise

Danke

Gruß Wolfram Zylka

 

Maße: 30 x 8 mm

 

This article was edited 18.Feb.09 18:15 by Martin Renz .

Mark Hippenstiel
Mark Hippenstiel
 
D  Articles: 1252
Schem.: 3398
Pict.: 18045
19.Feb.09 10:00

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Zylka,

Sie können die vorhandene Sicherung eventuell ausweiden und eine 5mm*25mm Feinsicherung einsetzen. Wenn Sie statt einer Instandsetzung zusätzliche Sicherungen dieser Bauart benötigen, könnte es sich lohnen nach Soffittenlampen Ausschau zu halten, die sich ähnlich umfunktionieren lassen. Ein erhältliches Maß wäre z.B. 8x31mm.

Ist vielleicht einen Versuch wert.

Gruß
Mark Hippenstiel

 

This article was edited 19.Feb.09 15:34 by Mark Hippenstiel .

Wolfram Zylka
Wolfram Zylka
Editor
D  Articles: 592
Schem.: 3
Pict.: 415
03.Mar.09 18:26

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

 

Herzlichen Dank
 
Ich habe  viele Hinweise erhalten, wie ich die Sicherung zerlegen kann und eine moderne Feinsicherung hineinsetze. Dieses habe ich nun umgesetzt.
Die Frage hatte ich mit dem Hintergrund platziert, ob es ggf. noch diese Norm in der Schweiz gibt. Nun weiß ich, dass die Sicherungsform auch Nostalgie ist.
 
Danke an Alle, damit kann der Beitrag als beantwortet gelten.
Gruß
Wolfram Zylka
  
rmXorg