radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

blaupunkt: 7.651.560 (7651560); Derby Commander

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » blaupunkt: 7.651.560 (7651560); Derby Commander
           
Detlef Heimberg
 
 
D  Articles: 34
Schem.: 5
Pict.: 18
20.Nov.08 17:57

Count of Thanks: 14
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo und einen schönen guten Abend allerseits,

ich benötige Hilfe bei dem Radio.Das Gerät läuft auf Netzbetrieb

und dabei ist ein Netzbrummen sehr deutlich auch bei geringer

Lautstärke zu hören. Was natürlich langfristig nervt.

Gibt es eine Möglichkeit dieses Brummen abzustellen?

Hallo Herr Bauer,vielen Dank für den Tipp von der Modellseite aus

anfragen.

MfG.

D.Heimberg

Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Articles: 2412
Schem.: 14054
Pict.: 6944
21.Nov.08 07:12

Count of Thanks: 12
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
 

Sg. Herr Heimberg,

messen Sie zuerst die Spannungen am AD161 / V209.
Dann sehen wir weiter.

MfG. WB.


Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Articles: 2412
Schem.: 14054
Pict.: 6944
21.Nov.08 19:19

Count of Thanks: 13
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
 

Herr Gehrmann schreibt auch noch:


Hallo Hr. Heimberg

In meiner Sammlung befindet sich gleiches Gerät. Das Brummen könnte aus einer schlecht gesiebten Netzteilspannung kommen .Sie sollten den Elko C302 ersetzen und gleichfalls die Höhe der Betriebsspannung ca.9 -11 V am Emitter des V209 (AD161) prüfen

Mit freundlichen Grüssen

Harry

 

Detlef Heimberg
 
 
D  Articles: 34
Schem.: 5
Pict.: 18
23.Nov.08 11:48

Count of Thanks: 9
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4
 

Hallo Herr Bauer und Herr Gehrmann,

ich habe mir das Gerät einmal angesehen,es scheint noch eine andere HF-ZF-NF - Plattenausführung

wie beim 7.651.560 zu sein.Da die Platten Nr.( 2608-1  zu 2608-6 ) die Bestückung und die Leiterbahnen

von der 2608-1 abweichen.

Zudem scheint das Gerät verbastelt zu sein,da unter anderen der Transistor V209 = AD161 nicht am

Seitenblech vorhanden ist und auf der Platte durch eine AC-Typen ersetzt wurde.

Aber erst einmal vielen Dank für Ihre Auskünfte.

MfG.

D.Heimberg

  
rmXorg