radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Die Tagungen des Weltrundfunkverbandes

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radio- and technical History » Decades of broadcasting » Die Tagungen des Weltrundfunkverbandes
           
Georg Richter
Georg Richter
 
D  Articles: 916
Schem.: 85
Pict.: 606
23.Nov.09 16:21

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Seit dem Jahr 1925 finden halbjährlich Tagungen des Weltrundfunkverbandes in unterschiedlichen Ländern statt.

Vom 2. bis zum 12. Februar 1931 fand diese Tagung in Wien statt, worüber in der Zeitschrift "Die Sendung - Das Rundfunkwesen" in Heft 8/VIII vom 20.02.1931 auf Seite 119 (und 120) berichtet wurde.


Die Wiener Tagung des Weltrundfunkverbandes
Von G. E. Roth, Wien

In der Zeit vom 2. bis zum 12. Februar hat der Weltrandfunkverband seine Halbjahrstagung am Semmering abgehalten. Es war in erster Linie eine Tagung der Techniker und der Juristen, die einen Revisionsentwurf der Washingtoner Konvention beraten haben. Die Bedeutung dieser Revision für die zukünftige Wellenverteilung in Europa ergibt sich aus den bisherigen Versuchen des Weltrundfunkverbandes, eine zufriedenstellende Aufteilung des zur Verfügung stehenden Wellenbandes durchzuführen.


Vollständiger Bericht siehe Anlage.

GR

Attachments:

This article was edited 23.Nov.09 16:27 by Georg Richter .

  
rmXorg