radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

DW3 (DW3) -Fehlbeschreibung!

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » DW3 (DW3) -Fehlbeschreibung!
           
Uwe Müller
Uwe Müller
 
D  Articles: 83
Schem.: 20
Pict.: 156
22.Jul.11 19:59

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Mitteilung an Röhren-Admin:

Es liegt hier leider eine Fehlbeschreibung/Rö.-Vergleichsliste vor, lt Funke-Taschenbuch handelt es sich bei der Röhre DW3  von Mullard um eine Netzgleichrichterröhre, äquivalent der RGN1064.

Bitte berichtigen.

Danke+mit freundl. Grüßen!  Uwe Müller

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1829
Schem.: 2716
Pict.: 4264
22.Jul.11 21:15

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Müller,

danke für Ihren Hinweis. Die Fehlerfeststellung kam dadurch zu Stande, dass es zwei DW3 gibt.
Die von Ihnen benannte Zweigweg-Gleichrichterröhre ist von Mullard und wird im RM geführt als DW3_Mullard. Die zweite DW3 stammt von Métal und entspricht etwa der RES364. Leider war bei dieser Röhre aber als Hersteller falsch "Mullard" eingetragen.  Dieser Fehler wurde behoben. 

Wolfgang Eckardt

This article was edited 22.Jul.11 21:29 by Wolfgang Eckardt .

  
rmXorg