radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

elpo: P-508; Miernik lamp - Wichtige Information!

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » elpo: P-508; Miernik lamp - Wichtige Information!
           
Manfred Kröll † 2.9.2013
Manfred Kröll † 2.9.2013
Editor
A  Articles: 734
Schem.: 7
Pict.: 131
24.Jan.11 23:47

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

So toll dieses Gerät auch ist - so fehlerhaft ist das Einstelldatenbuch dazu.

Ich habe alleine heute mehrere fehlerhafte Datensätze gefunden, falsche Heizspannungen, z.B. 5V bei der VF7, fehlerhafte Verbindungen der Aussenkontakte - bei VC1 wird beispielsweise nach dem Datenbuch das Gitter 1 mit 200V beschickt, anstatt mit -2V!

Das trifft ebenfalls auf VL1 unf VF7 zu, auch hier stimmt der Aussenkontaktanschluss nicht.

Dieses Datenbuch sollte in jedem Fall hinterfragt werden. Ein "ordentliches" Röhrendatenbuch sollte unbedingt zum Vergleich herangezogen werden, soferne man nicht auswendig Belegungen und Betriebsdaten kennt.

Das Gerät ist zwar selbst sehr gut gesichert und schaltet bei solchen extremen Prüffehlern sofort ab, aber die Prüfröhren können durch solche Fehler sehr schnell weit über deren Belastungsfähigkeit strapaziert werden.

Es empfiehlt sich auch bei höheren negativen Gittervorspannungen diese extern nachzumessen, denn die Einstellung lt. Gerät ist nicht so exakt wie sie sein sollte. Die Buchsenreihe links erlaubt das auf sehr einfache Weise.

Ansonsten - das Gerät ist - soferne es in Ordnung ist - Spitzenklasse. Die Verwandtschaft mit den englischen AVO´s ist nicht zufällig. Ich bin jedenfalls begeistert.

Viele Grüsse,

da fred

Manfred Kröll † 2.9.2013
Manfred Kröll † 2.9.2013
Editor
A  Articles: 734
Schem.: 7
Pict.: 131
25.Jan.11 01:15

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Für UY85 wird laut ELPO Datenbuch folgender Code eingestellt:

012 300 600

Diese Sockelbeschaltung ist falsch. Richtigerweise lautet die einzustellende Kombination:

001 230 006

 

  
rmXorg