radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

EM34 Leuchtstoff Alterung

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » EM34 Leuchtstoff Alterung
           
Gottfried Silberhorn
Gottfried Silberhorn
 
D  Articles: 93
Schem.: 47
Pict.: 19021
19.Mar.05 15:51

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 wenn so ein magisches Auge nur noch schwach leuchtet,
ist nicht die Kathode verbraucht, sondern der Leuchtstoff,
das habe ich hier gelesen.
2 Fragen habe ich dazu:
Altert der Leuchtstoff nur an den Stellen, wo er auch leuchtet,
oder gleichmäßig überall ?
Und wovon hängt die Alterung noch ab,
Temperatur, oder Sonnenlicht ??
D.h. wenn ein Radio 50 Jahre in einem dunklen Keller gestanden ist,
ist das magisches Auge dann noch gut ?
Danke,
Gottfried Silberhorn
Jacob Roschy
Jacob Roschy
Moderator
D  Articles: 1676
Schem.: 17
Pict.: 68
19.Mar.05 21:09

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
 

Hallo Herr Silberhorn,

bei magischen Augen verbraucht sich die Leuchtschicht nur dort, wo sie auch angesteuert wird, also leuchtet. Das kann man gut an solchen magischen Augen beobachten, die in Radios betrieben wurden, die immer nur schlechten Empfang hatten und das MA nur wenig ausgesteuert war. Steuert man dieses MA nun mit vollem Signal an, leuchtet der bisher unbenutzte Teil wie neu, auch wenn der Rest schon voll verbraucht ist.

Ob Tageslicht einen Einfluss auf die Alterung hat, bezweifele ich sehr, sowas wurde noch nie berichtet.

MfG JR

  
rmXorg