neuberger: EM4 mit Neuberger 375 messen

ID: 481233
Dieser Artikel betrifft das Modell: Röhrenmessplatz RPM375 (Neuberger, Josef; München)

? neuberger: EM4 mit Neuberger 375 messen 
19.Aug.18 10:13
63

Walter Lidschreiber (A)
Beiträge: 57
Anzahl Danke: 5
Walter Lidschreiber

Hallo Leute, hat wer einen Tipp für mich wie ich eine EM4 mit dem Neuberger 375 messen kann.

Lochkarte ist vorhanden ... aber kein passender Sockel im Gerät verbaut >>> gibt es hierzu einen Adaptersockel ??? ... oder muss man sich selbst was bauen ??

Ich freue mich über Lösungen und Anregungen, ich möchte nicht einen zusätzlichen Sockel einbauen und verdrahten müssen.

... oder hat wer einen UZ360 bezahlbar zu verkaufen ??

Liebe Grüße von Walter

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
neuberger: EM4 mit Neuberger 375 messen 
19.Aug.18 17:12
63 from 1110

Hans-Thomas Schmidt (D)
Redakteur
Beiträge: 535
Anzahl Danke: 6
Hans-Thomas Schmidt

Hallo Walter,

Neuberger hat beim  RPM375 für die alten Fassungen Adapter vorgesehen, die einzeln erhältlich waren und auf die 10polige Stahlröhrenfassung passen.

Das UZ360 entstand in dem ersten Nachkriegsjahren und enthält zum Anschluss einen Hexodenstecker. Beim RPM375 haben wir hier das gleiche Problem, diesesmal in grün.

Ich empfehle hier, einen Adapter zusammenzubauen. Z.B. Oktalstecker (Fuß von defekter Röhre) auf 8polige Topffassung. Die Nummerierung der Pins ergibt sich aus den Fassungs-Pin-Zuordnungen aus der Bedienungsanleitung des RPM375. Auf Berührungssicherheit achten!  Stimmen die Pin-Nummern überein, kann hier die Karte für das RPM370 verwendet werden.

Viele Grüße,   Hans-Thomas Schmidt

Neuberger Referent

 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
neuberger: EM4 mit Neuberger 375 messen 
19.Aug.18 20:18
92 from 1110

Walter Lidschreiber (A)
Beiträge: 57
Anzahl Danke: 7
Walter Lidschreiber

Lieber Hans-Thomas,

vielen Dank für die superschnelle Antwort - falls ich keinen UZ360 bekommen (dort ist die passende Fassung vorhanden) werde ich wohl "basteln" müssen.

1000 Dank für die Info

Mit lieben Grüßen

Walter

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.