radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

EYY13 (EYY13)

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » EYY13 (EYY13)
           
Detlef Schäfer
Detlef Schäfer
 
D  Articles: 21
Schem.: 5
Pict.: 40
29.Oct.07 17:32

Count of Thanks: 9
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Hallo-Leute
möchte 2Gleichrichterröhren  EYY13
(parallelgeschaltet)
als Doppelweg-Gleichricher verwenden
---sind ja eigentlich 2 separate Einwegsystem---
Vorgesehen für Trioden-Endstufe--max -2x100mA---
bei 310V~/ca 400V=
(Uralt-Endtrioden als Single -End--Typ AD102>Post!)
Hat jemand damt Erfahrung?
Bitte um Nachsicht-wenn Frage etwas unfachmännisch erscheint !
Grüsse Detlef Schäfer
Jacob Roschy
Jacob Roschy
Moderator
D  Articles: 1620
Schem.: 17
Pict.: 69
30.Oct.07 17:18

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
 
Hallo Herr Schäfer !

Eine einzige Röhre EYY13 kann bei Schaltung als Zweiweggleichrichterröhre mit einer Trafo- Wechselspannung von bis zu 2 * 400 V schon einen gleichgerichteten Strom von 350 mA liefern.

Sie ist also für Ihren Bedarf von 2 * 100 mA = 200 mA mehr als Ausreichend ! 2 Stück wären maßlos übertrieben !


M. f. G. J. R.

Detlef Schäfer
Detlef Schäfer
 
D  Articles: 21
Schem.: 5
Pict.: 40
01.Nov.07 00:32

Count of Thanks: 10
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
 
MOIN   HERR ROSCHY
ICH DANKE FÜR DIE HINWEISE-
UND WILL GERN IHREN RAT BEHERZIGEN-UND DANN EINE  EYY13
VERWENDEN
BESTE GRÜSSE  DETLEF SCHÄFER   DÜSSELDORF
  
rmXorg