Fa. Henry

ID: 5689
Dieser Akrtiel betrifft den Hersteller: Zur Firma

Fa. Henry 
28.Aug.03 16:48
2478

Gerhard Heigl (A)
Redakteur
Beiträge: 933
Anzahl Danke: 7
Gerhard Heigl

 Firma: Henry Kapitän O. Heinrich

 Beginn: 1928
Ende: ?
 Fertigungskennzeichen der Deutschen Wehrmacht: bu
 1928 übernahm O. Heinrich und Ing. Weissenberger die Generalvertretung der Fa. Körting und legte damit den Grundstein der Fa. Henry. 1930 wurde die Produktion von elektroakustischen Geräten und Tonapparaturen für Lichtspieltheater aufgenommen. 1937 wurden Mikrofone hergestellt und die Verbindung mit Körting einvernehmlich gelöst. Während des Krieges mußten militärische Geräte erzeugt werden. Nach dem Krieg wurden neben Mikrofone auch Lautsprecher und Verstärker hergestellt.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.