Fa. Kremenezky

ID: 18213
Dieser Akrtiel betrifft den Hersteller: Zur Firma

Fa. Kremenezky 
27.Dec.03 10:05
3189

Gerhard Heigl (A)
Redakteur
Beiträge: 933
Anzahl Danke: 8
Gerhard Heigl

Firma: Kremenezky,

 Johann Kremenezky, Wien

Beginn: 1880

Ende: ?
Fertigungskennzeichen der Deutschen Wehrmacht: bhn
Johann Kremenezky (*15. 2. 1850 in Odessa, †25. 10. 1934 in Wien). Eröffnete 1880 eine Fabrik für Dynamomaschinen und Glühlampen. Ab 1923 werden auch Elektronenröhren hergestellt. In weiterer Folge Transformatoren, Netzanschlußgeräte (Orion, Metallum), Röhren- und Quecksilberdampfgleichrichteranlagen usw. Zumindest in den 50er-Jahren werden auch diverse Batterien und Anodenbatterien erzeugt, unter dem Namen "Metallum", zum Beispiel Metallum Gold. Die Firma wird auch mit Tungsram, Sator und Orion in Verbindung gebracht. Sitz der Fa. Johann Kremenezky: Wien XX, Dresdnerstrasse 55/57. Sitz der Fa. Johann Kremenezky AG.: Wien XIX, Heiligenstädterstrasse 134.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.