radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

fernm-leip: KB100 II;

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » fernm-leip: KB100 II;
           
Egon Strampe
Egon Strampe
 
D  Articles: 796
Schem.: 3369
Pict.: 1889
15.Mar.11 17:40

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Beim bewegen des Wiedergabepotis starke Kratzgeräusche. Ursache: C 5 war hochohmig geworden.

(Aus r f e 16/68 S.502)

Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Editor
D  Articles: 2141
Schem.: 159
Pict.: 102
16.Mar.11 08:58

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Strampe.

Hinweise wie dieser, sind nicht von Wert, weil nicht ersichtlich ist, wo sich C5 befindet.

Das Schaltbild aus RMorg. sagt dazu nichts.

 

knoll

Egon Strampe
Egon Strampe
 
D  Articles: 796
Schem.: 3369
Pict.: 1889
16.Mar.11 10:31

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Knoll

Da bin ich anderer Meinung. Solche Hinweise sind viel zu wenig im R M. Ersparen sie doch viel Zeit bei der Fehlersuche. Dumm nur das der Plan im R M keine Bauteilbenennung hat. Ich werde heute einen besseren hochladen.

Es grüßt

E.S.

Uwe Ronneberger
Uwe Ronneberger
Editor
D  Articles: 472
Schem.: 75
Pict.: 461
26.Mar.11 15:02

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Dank dieses Hinweises konnte einem KB 100 II innerhalb weniger Minuten, ohne langwierige Suche, das lästige Kratzen des Lautstärke-Potis abgewöhnt werden. Jeder der nicht gerade täglich Radios bzw. Tonbandgeräte repariert und einen dementsprechenden Pegel an Wellenschalteröl im Blut ( sprich Erfahrungen ) hat, hätte sicherlich erst das Poti in Verdacht genommen und an allen möglichen Stellen gesucht.

Einbauort des C5

Unmittelbar am Sockel der ECC 83 konnte der Täter identifiziert und herausgezwickt werden.

 

defekter Kondensator

This article was edited 26.Mar.11 15:03 by Uwe Ronneberger .

  
rmXorg