radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

FIRMENREFERENT bzw. Firmen-Monitor oder Firmenreferenten

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » MANUFACTURERS and TRADE NAMES (present in the museum) » FIRMENREFERENT bzw. Firmen-Monitor oder Firmenreferenten
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5692
Schem.: 13756
Pict.: 31072
08.Oct.03 18:30

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Unter
http://www.radiomuseum.org/dsp_forum_post.cfm?thread_id=2374
mit Titel: «Wie können Sie beim Radiomuseum mithelfen?» gibt es den folgenden Abschnitt über Firmenreferenten und Firmenmonitore (Firmen-Monitor):

Firmenreferent
Sie können jederzeit Artikel mit oder ohne Bilder zu einer Firma hochladen. Ein Musterbeispiel hat uns Herr Zehetner schon für die Firma seines Vaters, Zehetner (Österreich) vorgelegt - inkl. Beschreibung auf FAQ wie er das durchgeführt hat. Sehr vorbildlich! Andere Personen haben Bilder über Firmen hochgeladen, wie Sie bei SABA oder Philips sehen. Noch fehlen Leute, die sich besonders für eine Firma als Firmenreferent einsetzen, also möglichst alles über die Firma sammeln und hochladen, bei anderen aktiv nach Unterlagen fragen (Forum) etc. Wir würden eine Namensliste aufstellen, damit man sich pro Firma orientieren kann, wer zuständig ist.

Wir benötigen aber auch einen Firmen-Monitor. Seine Aufgabe? Neue Einträge auf Firmen beobachten und notfalls korrigierend einwirken - oder abgerundete Texte auf den offiziellen Teil schieben. Aber auch: weitere Firmenreferenten animieren.
********************************************
Zehetner-FAQ ist zu finden unter:
http://www.radiomuseum.org/dsp_forum_userposts?poster_id=982
"05 Wie schreibe ich Text mit integrierten Bildern?».
********************************************

Es haben sich einige Mitglieder für solche Aufgaben gemeldet. Diese bitte ich nun, diesen Thread mit einer Antwort zu belegen. Der Antwort-Titel soll lauten: Firma, Landkürzel: Vorname Name. Beispiel: Siemens, D: Michael Salzgeber.
Im Text, den Sie später laufend editieren können, sollten Sie schreiben, was Sie warum gut unternehmen können, wo Sie noch Unterstützung benötigen etc. Bitte keine E-Mail-Adresse angeben, sondern im Profil frei schalten, denn dieser Thread ist öffentlich.

Wenn jemand einem Firemenreferent (und zugleich immer auch -Monitor) helfen möchte: Bitte mailen Sie ihm, um den Thread nicht zu zerreissen. Er kann Sie dann in seinen Text aufnehmen und Ihre Tätigkeit beschreiben. So hat mir z.B. Herr Salzgeber mitgeteilt, dass er sich bei den Vorkriegsgeräten von Siemens (noch) nicht so gut auskennt.

Das Fernziel: Neben die Firmen kommt der Name des Firmenreferenten gesetzt. Das sind aber Programmerweiterungen, die ich über längere Zeit wohl nicht vornehmen lassen kann. So haben wir hier einen Ersatz dafür.

Wer dieses Unterfangen kommentieren möchte eröffne doch bitte einen neuen Thread mit Titel:
«FIRMENREFERENT - Kommentare dazu». Andere Mitglieder geben dort Gedanken dazu. Dieser Thread hier hingegen soll EINE ANTWORT PRO FIRMA enthalten. Damit die Sache übersichtlich bleibt, kann ich dann hier eine alphabetisch geordnete Liste der Firmen mit Firmenreferent über die Tabellenfunktion erstellen und somit laufend am richtigen Platz weitere Firmen einordnen.

Land Firma Vorname Name Post Nr. Bemerkungen
D Siemens Michael Salzgeber

Sobald der Firmenreferent in Aktion tritt, könnte er z.B. unter diesem Board einen Thread anlegen, der als Titel den "Kurznamen" (SIEMENS) trägt, gefolgt von "bzw." "Langnamen"; (Siemens-Elektrogeräte GmbH) und wenn möglich noch den Zusatz "Radiohersteller" (oder Röhrenhersteller). Beispiel:
SIEMENS bzw. Siemens-Elektrogeräte GmbH; Radiohersteller
Warum den Namen zwei Mal? Damit der Artikel einen besseren Platz bei den Suchmaschinen erhält. Nun kann man da konkrete Fragen bezüglich des Herstellers anbringen - auch der Firmenreferent ... Einfach Sachen, die nicht permanent auf die Firma direkt gehören - vielleicht später der Konsens bzw. die Zusammenfassung von bleibendem Wert schon. Beginnen könnte man den ersten Post nochmals mit dem Titel plus Ortschaftsbezeichnung und Kurzbeschreibung.

This article was edited 08.Oct.03 18:46 by Ernst Erb .

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5692
Schem.: 13756
Pict.: 31072
09.Oct.03 09:27

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Danke, Heiko Zurmühlen, für das positive Feedback. Ja, das wäre schön, wenn Sie zu Telefunken etwas beitragen werden. Tatsächlich haben wir wenig Firmengeschichten - und das versuche ich zu ändern. Bei mir liegen zwar noch viele bereit, doch muss ich sie für das Forum editieren - wann ?

Diese Antwort gehört eigentlich auf einen neuen Thread mit obigem Titel. Können Sie das noch so beginnen? Vielleicht bin ich etwas kompliziert, doch manchmal macht Struktur auch Sinn .. ;-)

Ich werde das hier gelegentlich löschen, damit wir hier wirklich nur Firmennamen und Referenten haben, die sich zu Planungen und Aktionen für eine Firma äussern, die sie betreuen. Glücklicherweise kann man aber solche "Einschübe" nachträglich herauslöschen und dann wird es zu dem, was ich plane - also kein Problem ...

Eine schöne und positive Zeit wünscht Ihnen
Ernst Erb

PS:
Ich habe den interessanten Thread über die "liebsten" Geräte gesehen und gestaunt, wie viele Mitglieder sich dazu geäussert haben. Irgendwo bin ich direkt angesprochen, aber ich möchte nicht mit einem leider super-teuren und sehr seltenen (ich glaube man kennt 3 Stück) Gerät auftrumpfen. Das offene 7-Röhrengerät mit spezieller Form hat 22 Bedienungselemente. Wer es sehen will (unbedingt), findet es bei meinen privaten Bildern (Link oben rechts bei Sammlung - eines der Vitrinenbilder). Ich kann mich auch an einem speziellen Detektorgerät sehr erfreuen - darum würde das ein falsches Bild ergeben ...

Michael Salzgeber
Michael Salzgeber
 
D  Articles: 82
Schem.: 284
Pict.: 50
09.Oct.03 16:43

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Erb,

Da ich ja oben schon als "Beispiel" genannt wurde, will ich mich auch kurz vorstellen.

Mein Name ist Michael Salzgeber, wohne im Rhein-Neckar-Kreis (Mannheim-Heidelberg), bin 26 Jahre alt und habe nun schon etliche Jahre mit alter Röhrentechnik zu tun, besonders mit Radiogeräten, aber auch Fernsehern, Meßgeräten und Ela-Technik. Inzwischen ist eine recht umfangreiche Sammlung von etwa hundert Radios und so manch anderem zusammengekommen, eine Werkstatt zur Reparatur und Restauration ist auch vorhanden (und wird auch genutzt).

Zwar schränkt fehlende Zeit und auch Platz die Sammlungstätigkeit etwas ein, aber ich bin gerne Bereit, hier mein Wissen, Unterlagen und auch Gerätebilder zur Verfügung zu stellen.

Da ich beruflich bei der Siemens AG tätig bin, ist natürlich auch meine Sammlung etwas Siemens-lastig, und deshalb will ich mal versuchen, hier als sog. Firmenreferent für die Firma Siemens tätig zu werden. Besonders der Zeitraum von 1940 bis 1970 ist mir recht vertraut, mit der Zeit vor 1940 hab ich allerdings so meine Schwierigkeiten (=wenig Erfahrung).

Ich werde mal in meinem Lager etwas wühlen, und sehen, was ich hier zur Verfügung stellen kann. 

  
rmXorg