radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

grundig: Hi-Fi-Raumklang-Strahler

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » grundig: Hi-Fi-Raumklang-Strahler
           
Stefan Schmaus
 
 
D  Articles: 52
Schem.: 6
Pict.: 39
22.Jun.09 14:42

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo Sammlerkollegen,

das "Spateriegeflecht aus Reisstroh" der frühen GRUNDIG Klangstrahler ist recht empfindlich und inzwischen spröde und brüchig. Ich habe ein Exemplar hier, bei dem die Bespannung über die vielen Jahre gar löchrig und unansehnlich geworden ist.

Daher würde ich mich über einen Tipp zu einem geeigneten Ersatzmaterial für eine Neubespannung freuen. Das Original wird vermutlich nicht mehr zu beschaffen sein, weshalb mir zunächst Jutestoff in entsprechender Farbe eingefallen ist. Diesen müsste man dann rückseitig mit einem etwas steiferen und dennoch durchlässigen Trägermaterial (Fliegengitter?) versehen, um Stabilität zu erreichen und andererseits den Schall nicht zu dämpfen.

Hat jemand eine bessere Idee oder sogar schon hilfreiche Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank,

Stefan Schmaus

Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Editor
D  Articles: 2145
Schem.: 159
Pict.: 102
22.Jun.09 18:58

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Schmaus.

Gehen Sie doch mal in einen ASIA- Laden. Die Reisstroh- Teile wie Deckchen usw.

sollten doch was abgeben.

Freude mit GRUNDIG wuenscht Hans M.Knoll

Dieser Frage-Post (oder -Thread) wurde wegen Nichtbeantwortung automatisch verschoben, weil im "Talk" die Chance auf eine Antwort wesentlich höher ist als im ursprünglichen Board.
verschoben von Board »RADIOS IM RADIO-MUSEUM« am 28.Jun.09 18:58 von automatically 
Detlef Kraus
Detlef Kraus
 
D  Articles: 100
Schem.: 91
Pict.: 199
01.Jul.09 07:43

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Schmaus, hallo Herr Knoll,

da Sie, Hr. Schmaus, am letzten Sonntag das von mir zuvor bei einem Korbflechter gekaufte Geflecht bekommen haben, dürfte die Anfrage erledigt sein.

Viel Erfolg bei der Instandsetzung wünscht Detlef Kraus.

 

Stefan Schmaus
 
 
D  Articles: 52
Schem.: 6
Pict.: 39
01.Jul.09 10:39

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Herr Kraus,
hallo Herr Knoll,

wie Herr Kraus bereits schrieb, habe ich durch seine freundliche Unterstützung Ersatzmaterial für den Klangstrahler erhalten und persönlich in Berlin entgegengenommen. Das kam dem Aufsuchen eines Asia-Shops zuvor. Ihnen Beiden zunächst vielen Dank für die guten Tipps!

Ich werde mich bei nächster Gelegenheit der "Sanierung" des Klangstrahlers widmen und über Fortschritte berichten.

Herzliche Sammlergrüße,

Stefan Schmaus

verschoben von Board »* TALK, talk, talk - nur für Mitglieder sichtbar« am 01.Jul.09 11:46 von Hans M. Knoll 
Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Editor
D  Articles: 2145
Schem.: 159
Pict.: 102
01.Jul.09 11:49

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

So sieht Teamgeist aus.

Ich habe das wieder zum Modell verschoben.

Herr Schmaus wird dor weitermachen.

gruss knoll

 

Stefan Schmaus
 
 
D  Articles: 52
Schem.: 6
Pict.: 39
22.Jul.11 21:07

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   6

Nach längerer Pause möchte ich mich wieder meinem alten GRUNDIG Lautsprecher widmen. Neben dem schon gelösten Problem einer Ersatzbespannung fehlen einige der insgesamt acht "Schrauben", die die Konstruktion zusammenhalten. Die Abbildung eines solchen gesuchten "Gewindestifts" (?) habe ich angehängt.

Es ist mir bisher nicht gelungen, die korrekte Bezeichnung (oder gar eine Quelle) für dieses Teil in Erfahrung zu bringen, um Ersatz zu besorgen. Über einen Tipp würde ich mich daher sehr freuen!

Stefan Schmaus

Attachments:

  
rmXorg