grundig: RF245 (RF 245); Musikgerät

ID: 182356
grundig: RF245 (RF 245); Musikgerät 
27.Jan.09 13:37
0

Armin Ohrem (D)
Beiträge: 72
Anzahl Danke: 2

Hallo

So ein Radio fand ich bei mir auf dem Dachboden, und ich weiß auch nicht wie es dahin gekommen ist.

Es hatte viele Probleme mit dem Wellenumschalter, vor allem bei FM.

Weiterhin ist da eine Asbest-Platte oben im Gehäuse eingebaut, darum habe ich das Gehäuse entsorgt, es war auch kein großer Verlust bei diesem Design.

Das Chassis wollte ich reparieren, es gelang mir aber nicht zufriedenstellend.Verzerrungen im Baßbereich des ECL86 Verstärkers und unsauberer UKW Empfang führten schließlich zu der Idee,

das Chassis total zu mißbrauchen und einen Röhren Hifi Vorverstärker da einzubauen.

Die Idee ist, einen Stereo-line mit 3 ECC83 so ähnlich wie McIntosh C22 sowie einen

Stereo Phono Riaa mit 2 EF86 nach Quad 22 da einzubauen, und möglichst den Netztrafo des

RF245 zu behalten.Mir schwebt da noch eine Röhren-Stabilisierung mit ECL86 vor, die auch noch da rein soll.

Da wollte ich doch gleich mal nachfragen, ob hier jemand noch eine gute Röhren-Stabilisierungs

Schaltung für einen Vorverstärker hat?

Grüße

A.Ohrem

 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
Radiomuseum 
27.Apr.09 13:43

Franz-Josef Haffner (D)
Beiträge: 618
Anzahl Danke: 4
Franz-Josef Haffner

lieber Herr Ohrem,

Ihnen wird kaum jemand antworten, einfach deswegen, weil das hier nicht der richtige Platz ist um Eigenbau Verstärker zu besprechen (Radiomuseum). Bei der Reparatur des RF245 hätte man Ihnen mit Sicherheit weitergeholfen.
Audiophile Webseiten sind problemlos und genügend zu finden.

Gruß,
Franz-Josef

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.