radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

hea: 50 Jahre Rundfunk (50 Jahre Österreichis

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » hea: 50 Jahre Rundfunk (50 Jahre Österreichis
           
Harald Schlosser
Harald Schlosser
 
A  Articles: 129
Schem.: 5
Pict.: 197
12.Jul.13 14:00

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Guten Tag und Kompliment an die Modell-Admins!

Ich erlaube mir darauf hinzuweisen, dass das HEA Modell "OE74" gleich in mehreren Doubletten angelegt wurde.

1. ID = 161177 (Ausgang für dieses Posting) Bez.: "50 Jahre Rundfunk (50 Jahre Österreichischer Rundfunk)"

2.) ID = 62785 OE 74 blau

3.) ID = 62784 OE 74 rot

4.) ID = 76166 OE 74 schwarz

5.) ID = 76165 OE 74 blau/rot/schwarz gemischt

Die Geräte unterscheiden sich nur durch die Farbe der Kunststoff-Gehäuseschalen und möglicherweise existieren noch weitere Farbvarianten (ein bereits geladenes Foto zeigt die Kombination blau/braun).

Die Bezeichnung "50 Jahre Österr. Rundfunk" ist m.E. kein Modellname sondern beschreibt auf der Kartonage den Anlass der Entwicklung dieses Gerätes und sollte daher auch nur in den Bemerkungen erwähnt werden.

Da die Modellbezeichnung laut Typenschild immer "OE 74" lautet schlage ich vor, die Modelle unter Hinweis auf die unterschiedlichen Gehäuse-Farbvarianten zusammen zu führen.
Das Typenschild meines Gerätes ist leider beschädigt und stark ausgebleicht, ich werde trotzdem heute abend versuchen ein Bild anzufertigen - eventuell kann ein anderes Mitglied dann ein besseres Foto zur Verfügung stellen?

Mit Dank und herzlichen Sammlergrüßen
Harald Schlosser
 

EDIT: Ergänzung - Foto

Dieses Typenschild fehlt z.B. auf dem Foto von Hr. Roggenhofer (ID=663892) weshalb es wohl zur Neuanlage unter der falschen Modellbezeichnung "50 Jahre ..." laut Kartonschachtel kam.

This article was edited 13.Jul.13 14:27 by Harald Schlosser .

Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Articles: 2413
Schem.: 14026
Pict.: 6913
17.Jul.13 08:47

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Sg. Herr Schlosser,

da es das Gerät in den verschiedensten Gehäuseausführungen gibt, ist es vernünftig, alle Varianten anzulegen, damit jeder sein Modell auch identifiziern kann.
Sonst wird immer wieder versucht, eine Gehäuseausführung neu anzulegen.

Das Modell 50 Jahre Rundfunk (50 Jahre Österreichischer Runfunk) hat auch seine Berechtigung.
Wenn der Kleber mit der Typenbezeichnung OE74 nicht mehr am Gerät ist, kann das Modell sonst nicht mehr leicht identifiziert werden. Diese Kleber fallen im Laufe der Zeit leicht ab.

MfG. WB

Harald Schlosser
Harald Schlosser
 
A  Articles: 129
Schem.: 5
Pict.: 197
18.Jul.13 11:02

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Sehr geehrter Herr Bauer!

Vielen Dank für die Auskunft, ich werde mein Gerät in der bestehenden Systematik einordnen.

mfg
Harald Schlosser

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1388
Schem.: 1943
Pict.: 5384
12.Aug.15 19:49

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Die vorhandenen Modelle wurden überarbeitet, Bilder sortiert und als Resultat eine Dublette erzeugt. Damit sie zweifelsfrei gefunden werden, trägt nun jedes der Jubiläumsgeräte den Namen mit Typ

50 Jahre Österreichischer Rundfunk OE74

Wir führen nun 4 Modellseiten des OE74, im Einzelnen:

This article was edited 12.Aug.15 19:51 by Bernhard Nagel .

  
rmXorg