radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Hersteller ' ICS '

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » Set makers in other countries than German speaking (not in R » Hersteller ' ICS '
           
Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 446
Schem.: 123
Pict.: 11300
18.Aug.08 21:39

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Bei Suche unter Hersteller hab ich ( ICS ) im RM nicht gefunden, auch die Suche im www ergab keine hinweise.

Im Hinterkopf meine ich das ich die Firma oder Hersteller schon vor Jahrzenten oft gesehen habe.

Wer von Euch weis mehr, so das ich den Hersteller anlegen könnte?

 

Das Typenschild mit logo.

 

Grüße

K.H.Fischer

This article was edited 18.Aug.08 21:40 by Karlheinz Fischer .

Günther Stabe
Günther Stabe
Editor
D  Articles: 399
Schem.: 611
Pict.: 3563
19.Aug.08 15:06

Count of Thanks: 9
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Guten Tag Herr Fischer,

ich habe leider auch keine Info gefunden, besitze einen TV2001 von ICS, dazu eine 4-seitige Bedienungsanleitung in deutsch ohne Übersetzungsfehler (also wohl hier erstellt) und ein Schema zu dem s-/w-TV-Portable. Die Rechnung stammt von 1989, es war ein Ausstellungsstück - demnach schon 2-3 Jahre älter. Nirgendwo eine Firma / Adresse / Land / Hinweis.

Die verwendeten Halbleiter in meinem Gerät sind: 2SB.../2SC...-Transistoren (u.a. Toshiba), 1N4004, 1N4148, TBA820MT und IC AN5151N von Panasonic, also ein eher internationales "Mischmasch".

Leider hilft Ihnen das im Zweifel nicht weiter - nur wissen Sie jetzt: Sie sind nicht allein...

MfG

G.S.

 

This article was edited 19.Aug.08 15:07 by Günther Stabe .

Michael Seiffert
Michael Seiffert
Editor
D  Articles: 543
Schem.: 369
Pict.: 1072
19.Aug.08 17:42

Count of Thanks: 10
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
 

Mir ist die Firma ebenfalls bekannt durch Geräte aus dem Niedrigpreis-Sektor, meiste einfache Autoradios, Auto-Aufbauboxen, Taschenradios, kleine Allwellenempfänger, einfache Radiorekorder usw. Ich glaube, vor Jahren solche Geräte zb. bei Westfalia im Katalog gesehen zu haben. Meiner Meinung nach kein echter Hersteller, eher eine Handelsmarke.

Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 446
Schem.: 123
Pict.: 11300
19.Aug.08 20:05

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Danke vorerst Herrn Stabe und Herrn Seiffert für Ihre Antworten.

Die Firma und das Gerät das ich anlegen will ist ein 5" TV -Cassetten-Radio-kombination S/W, Bildröhre EIA 1240 (Taiwan), andere Teile (Japan), Chassi keine Nr. oder Bezeichnung.Baujahr geschätzt auf 1985.
 

Irgend jemand hat warscheinlich eine Quellenangabe das den Hersteller ausfindig macht schließlich wurde nicht nur ein Gerät vertrieben sondern tausende.

Warten wir es also ab, bis sich weitere Mitglieder melden und was wissen !

Mfg

Fischer

This article was edited 19.Aug.08 20:35 by Karlheinz Fischer .

Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 446
Schem.: 123
Pict.: 11300
27.Aug.08 21:54

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Es ist noch immer nicht klar wer und wo das Gerät gebaut wurde. Ich habe vorläufig das Gerät unter Hersteller (Unknown) angelegt, www.radiomuseum.org/r/unknown_ics_tv_cassette_radio_tv.html dort können auch Bilder betrachtet werden die vieleicht ein mal den Hersteller ausfindig machen.

Der  gesamte Thread sollte am besten zum Modell verschoben werden !

Grüße

K.H.Fischer

 

 

This article was edited 27.Aug.08 22:01 by Karlheinz Fischer .

  
rmXorg