ingelen: DKE 1938; DKE Radio Batterieversion - gab es die

ID: 38578
ingelen: DKE 1938; DKE Radio Batterieversion - gab es die 
23.Dec.04 16:22
0

J. H. (D)
Beiträge: 32
Anzahl Danke: 5
J. H.

Hallo,

ist dieses Gerät so richtig angelegt? Jedenfalls ist die Schaltung von einem DKE 38B, das ist ja nicht das Selbe. Ich scanne gerade ein "Empfänger Vade-Mecum" von 1946, da gibt es nur einen DKE 1938 für Netzbetrieb mit VCL11 und VY2 und einen DKE 38B für Batteriebetrieb.
Also entweder ist das im RM aufgeführte Modell ein DKE 38B, dann wäre das Modell so falsch angelegt. Oder es ist wirklich eine Batterieversion des DKE1938 - dann würde die Netzversion einfach noch fehlen ???

Vielleicht kann das mal jemand anhand eines Kataloges überprüfen.

Gruß Jürgen Heisig

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
DKE - 38 B 
23.Dec.04 17:07

Wolfgang Bauer (A)
Beiträge: 2482
Anzahl Danke: 7
Wolfgang Bauer

Sg. Herr Heisig

nach meinen Aufzeichnungen müßte die Bezeichnung

DKE - 38 B oder
DKE 38 B sein,

wie die Bezeichnung auf verschiedenen Schaltplänen in meinem Archiv angegeben ist.

So wie er jetzt angelegt ist
(DKE Radio Batterieversion DKE 1938) , ist das nicht ganz OK.
Allerdings gibt die Betriebsanleitung auch keine genaue Bezeichnung an.

Mit besten Sammlergrüßen
Wolfgang Bauer

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
OK... 
23.Dec.04 17:36

J. H. (D)
Beiträge: 32
Anzahl Danke: 3
J. H.

Hallo Herr Bauer,

danke für die Info. Das scheint nicht so einfach zu sein mit den Gemeinschaftsempfängern. Ich habe wie schon erwähnt eine Schaltung "DKE1938", die Schaltung scheint mir aber die des im RM unter DKE38 angelegten Modells zu sein. Na, ich werde dann mal kein neues Modell DKE1938 anlegen - würde die Verwirrung wohl nur erhöhen :-)

Gruß Jürgen Heisig

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 4
DKE Batt. 
23.Dec.04 18:32

Konrad Birkner † 12.08.2014 (D)
Beiträge: 2333
Anzahl Danke: 4
Konrad Birkner † 12.08.2014

In der Bemerkung zum Modell steht genau der Name in seinen beiden Versionen, sowie auch, dass wir eine gemeinsame Schreibweise beschlossen hatten.
Bei den deutschen DKE Batt. sind Bilder; u.a. ein NORA  mit 1938. Ich selbst besitze einen NORA ohne die Jahreszahl. Vermutlich wurde sie irgendwann weggelassen, wie auch bei den Allstrom-DKEs.
Die Schaltplansammlungen waren mit Bezeichnungen gelinde gesagt großzügig, um nicht zu sagen schlampig. Siehe meine Ausführungen bei den Gemeinschaftserzeugnissen!

Vor Anlage eines neuen Modells dieser Familie bitte um Rücksprache! Ich habe viel Zeit geopfert, um hier ein wenig Ordnung zu schaffen.

Grüsse
KoBi

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.