radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

kapsch: U; Belaphon

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » kapsch: U; Belaphon
           
Gerhard Heigl
Gerhard Heigl
Editor
A  Articles: 910
Schem.: 744
Pict.: 1337
14.Apr.04 15:24

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Text-Auszug aus dem "Museums Bote" Nr.116: Der Entwurfsschaltplan (vom 8. 8. 1949, konstruiert von den Herrn Ing. Sliskovic und Ing. Urban) trägt die Bezeichnung "Belaphon" mit einem "L". Die Erstgeräte trugen diese Bezeichnung auch auf der Skala. Kurze Zeit später wurde dieses Gerät jedoch unter dem Namen "Bellaphon" mit zwei "L" produziert. Prospekte, Bedienungsanleitungen und Serviceunterlagen tragen den korrigierten Namen.
Volker Jeschkeit
Volker Jeschkeit
 
I  Articles: 77
Schem.: 5
Pict.: 163
16.Apr.04 21:21

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Mein Gerät hat auf der Scala Belaphon mit einem L geschrieben.

Wann wurde dieses Gerät dann effektiv produziert?

Gruss Volker

  
rmXorg