radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

saba: Kein hörbarer Empfang Saba Meersburg Automatic 7

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » saba: Kein hörbarer Empfang Saba Meersburg Automatic 7
           
Andreas Borchert
 
 
D  Articles: 7
Schem.: 1
Pict.: 2
24.Jan.17 12:14
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Das Gerät war zu restaurieren. Mit guter UKW-Antenne wurde ein starker Sender gesucht und gefunden. Die EM 34 zeigte ein starkes Signal an. Der Lautstärkeregler war voll aufgedreht, aber nur ein minimaler Ton war im Lausprecher zu hören. Das Gleiche beim AM-Empfang. Die TA-Funktion war unauffällig, als in Ordnung.

Es lag folgender Fehler vor: Der Trennkondensator C 57 10 nF war unterbrochen, hatte also keine Kapazität mehr. Er war schwer zu finden. Er ist mit einer Seite an U 3 Punkt der UKW-Umschaltleiste verlötet, ein Glasröhrchen mit Bitumenausguss, mit 400 Volt überdimensioniert. Um ihn zu entdecken und auszutauschen, müssen die vier 3mm-Schrauben gelöst werden, die die Magnetsteuerung zur Sendersuche unter dem Tastenaggregat halten und diese Einheit ganz vorsichtig  ca. 2 cm abgezogen werden, um gerade ausreichend Platz zu schaffen, den Kondensator abzuknipsen und einen neuen anzulöten.

Der normale Empfang belohnte für die etwas schwierige Arbeit.

a.borchert

Andreas Borchert 

  
rmXorg