radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

grundig: Komponentenzusammenstellung falsch

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » grundig: Komponentenzusammenstellung falsch
           
Florian Henkel
 
 
D  Articles: 37
Schem.:
Pict.: 209
24.Mar.21 10:37

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Werte Sammlerkollegen, speziell Bernd P. Kieck,

bitte unbedingt diesen Beitrag überprüfen, das kann so alles nicht stimmen.

Hier werden innerhalb der Bilder/ Beschreibung/ Bemerkung 3 verschiedene Endstufen angegeben.

Die Zusatzbilder zeigen den NF2, die Belastbarkeit der Endstufe wird mit 2,5 Watt angegeben, in den Bemerkungen steht NF 25.

Was ist richtig?

Mit besten Grüßen

Florian Henkel

Aus den Informationen des Großhandelskatalogs von 1964/65 geht hervor, dass die Audiobestückung HF25 und NF25 ist, mit einer Stromaufnahme von 70 Watt. Die NF25 mit 2 ECLL800 hat eine Ausgangsleistung von 14 Watt.

 

This article was edited 24.Mar.21 12:32 by Florian Henkel .

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1502
Schem.: 2148
Pict.: 6171
27.Mar.21 17:21
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Danke für die Anmerkung, in der Tat war hier versehentlich die NF2-Endstufe in der Modellbezeichnung eingetragen. Das wurde berichtigt, ebenso die nicht zutreffenden Bilder der NF2 entfernt.

Ebenso wurde die Modellseite überarbeitet und wo möglich mit den Einzelchassis verlinkt.

Die ursprünglich genannten 2,5 W Ausgangsleistung bezogen sich wohl rein auf das TV-Teil, dieses hat eine PL95 in der Tonendstufe was hier passen würde. Tatsächlich ist natürlich die Gesamtausgangsleistung der Konsolen-Endstufe anzugeben.

Florian Henkel
 
 
D  Articles: 37
Schem.:
Pict.: 209
28.Mar.21 18:03
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Vielen Dank Herr Nagel.

Wurde die Angabe der Ausgangsleistung der Gesamttruhe scjon geändert oder soll ich dazu einen gesonderetn Änderungsvorschlag einbringen.

Mit besten Grüßen

Florian Henkel

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1502
Schem.: 2148
Pict.: 6171
28.Mar.21 18:12
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Herr Henkel,

das wurde bei der Gelegenheit mit erledigt, siehe aktuelle Modellseite.

Grüße
Bernhard Nagel

Florian Henkel
 
 
D  Articles: 37
Schem.:
Pict.: 209
28.Mar.21 18:52
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Besten Dank Herr Nagel,

Dann sollten wir auch gleich die Überprüfung bei dem Modell 65K10 =

ID = 110821  verfolgen, denn die angegebenen 3 Lautsprecher wären mit dem NF2 hoffnungslos überfordert.

Mit besten Grüßen

Florian Henkel

Der Großhandelskatalog von 1965/66 sagt zu diesem Gerät aus, gleiche HF, NF Kombimation wie im K450, dazu einen Dual Plattenwechsler 1011 mit Keramiksystem.

D.O.

This article was edited 28.Mar.21 20:29 by Florian Henkel .

  
rmXorg