radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

lorenz: Köln I

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » lorenz: Köln I
           
Gerhard Härtl
Gerhard Härtl
 
D  Articles: 129
Schem.: 32
Pict.: 471
18.Sep.05 09:32

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Hallo
Bin über der Rep. eines Lorenz Köln1.
Wer kann mir weiterhelfen,Radio spielt wieder aber für was gehört
der Stabilisator im Heizkreis sitzt vorne in der Frontblende sieht aus wie eine
Glimmlampe muss sie bei Betrieb brennen,sollte es defekt sein was kann man dafür
verwenden.
Danke für die Antworten.
Gruss
Gerhard
Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Editor
D  Articles: 2121
Schem.: 159
Pict.: 102
18.Sep.05 18:31
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2 Hallo Herr Haertel.

die Glimmlampe hat nur den Zweck, anzuzeigen, dass der Koeln "an " ist. Eine Gluelampe mit URDOX war damals eben teuer. Ohne URDOX geht das aber nicht, die Lampe blitzt und ist defekt!

Dieses GL sitzt Schaltungsmaesig im Heizkreis, weil sie dort bei Spannungswechsel mit umgeschaltet wurde.
Im Prinzip geht jede Lampe ohne eingebauten Vorwiderstand. Die haben ja durchwegs Brennspannungen um die 70 Volt. Bei CONRAD 72 52 00-33, 5Stck 0,99 Euro (Katalog 2004)
Der Kondensator paralell, soll Stoerimpulse die beim Zuenden entstehen, unterdruecken.
Gruss Knoll
PS: ich besitze dieses Geraet.

This article was edited 19.Sep.05 10:25 by Hans M. Knoll .

  
rmXorg