radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

LV3 - 2 Typen, falsche Daten

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » LV3 - 2 Typen, falsche Daten
           
Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1855
Schem.: 2767
Pict.: 4318
22.Sep.05 14:03

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Bei der im RM angelegten LV3 scheint etwas nicht zu stimmen.
Vom Text und den Werten her ist eine Röhre beschrieben, die von Triotron stammt und laut Vademecum vom Regelien's Verlag etwa der Philips A225 entspricht, also eine alte 2V-Triode mit Europa-4-Stift-Sockel.

Bild und Sockelschaltung stammen aber von der WM-Röhre LV3, einer Endpentode aus der Wehrmachtsröhrenzeit.

Es gibt also 2 verschiedene LV3, die sich erheblich unterscheiden, wobei mir die von Triotron völlig unbekannt ist.
 
Hier müssten die Admins also sich was einfallen lassen zum Trennen.

W.E. 
Hans-Thomas Schmidt
Hans-Thomas Schmidt
Editor
D  Articles: 519
Schem.: 7
Pict.: 4
23.Sep.05 00:37

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
 
Besten Dank für den Hinweis! Die zweite LV3 wurde angelegt und die Daten richtig zugeordnet.

Dieser Thread kann ab Samstag, 24.9. gelöscht werden.

Gruß, H.-T. Schmidt
  
rmXorg