radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Martin Selber

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling Franz Harder 
 
Thread locked Thread closed by a moderator. But replies can be made through a moderator.
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Literature, Addresses, Events, Clubs and Museums » Books » Martin Selber
           
Peter von Bechen † 15.7.19
Peter von Bechen † 15.7.19
Editor
D  Articles: 320
Schem.: 55
Pict.: 71
24.Dec.11 15:21

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Funkamateur" (Herft 1/2012, Seiten 29 - 31) gibt es eine von mir recherchierte und verfasste Biografie von Martin Selber (1924 - 2006). Der war Funkamateur, hieß eigentlich Martin Marbt und hat über 50 Romane und Erzählungen geschrieben sowie die drei Radio-Kinderbücher, die in den 50-er und 60-er Jahren viele DDR-Jugendliche zur Radio- und Funktechnik gebracht haben (gibt es heute nach als Reprint im Funkverlag Hein).


Nachtrag: Info von Mitglied H.J.Seifert

Martin Selber hiess nicht Marbt, sondern Merbt. Er war ab und zu bei seinem Onkel und unserem damaligen Nachbarn in Schmiedeberg/Osterzgebirge Paul Merbt zu Besuch und schenkte mir das Buch 'Mit Spulen Draht und Morsetaste' incl. Widmung - leider verschollen.

-->Tippfehler korrigiert, korrekter Name in Wiki und auf Martin-Selber Forum bestätigt.
F.Harder

This article was edited 12.Nov.19 17:22 by Franz Harder .

Siegmar Mey
 
 
D  Articles: 244
Schem.: 11
Pict.: 290
24.Dec.11 16:48

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr von Bechen,

die Ausgabe werde ich mir mal kaufen. Ich habe selbst noch ein Original-Buch: " Mit Spulen, Draht und Morsetaste ".

Gruß

S.Mey

Jürgen Bauch
Jürgen Bauch
 
D  Articles: 162
Schem.: 39
Pict.: 1614
25.Dec.11 11:02

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

 Hallo Herr von Bechen,

auch dieses Buch "Mit Spule,Draht und Morsetaste" ,welches Herr Mai erwähnt hat

meine Jugend und mein weiteres Leben beeinflusst.

Ich erinnere mich an ein selbst gebautes Mikrofon aus zerbrochenen Kohlestäben aus alten Batterien und einer Streichholzschachtel !

Ich werde mir den Funkamateur auch holen.

Ich bin übrigens mit dem Sohn von Herrn Marbt zur Schule gegangen.Er wohnte in Samswegen bei

Magdeburg !

 

Noch allen ein frohes Weihnachtsfest

 

Jürgen Bauch
 

Klaus-Hartwig Müller
Klaus-Hartwig  Müller
 
D  Articles: 83
Schem.: 39
Pict.: 372
25.Dec.11 13:34

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Frohe Weihnachten,Herr von Bechen !

Da habe ich mir doch gleich mal "meinen originalen" Marin Selber mit dem Titel "Mit Logbuch,Call und Funkstation"(Ausg.1959) hervorgekramt.Mein erstes Funk-und Radiobuch neben "Einführung in die Funktechnik" von Walter Conrad überhaupt.

Ich kann mich noch gut an den Nachbau eines "Absorptions-Wellenmessers" für die10,15,20,40,80 m-Bänder mit Steckspulen+ Glühlampenanzeige (Verlöschen=Resonanz) erinnern,der von einer gutwilligen Radiowerkstatt mit Prüfsender bestmöglich geeicht  wurde.Die Genauigkeit sollte übrigens lt.Martin bis zu0,2 % betragen.Na ja,damit waren meine finanziellen und technischen Möglichkeiten aber wirklich schon ausgereizt-der nachhaltige Stolz auf den Eigenbau war jedoch das Entscheidende !  

Die Ausgabe des "Funkamateur" 1/2012 wird selbstverständlich umgehend besorgt .

Es grüßt Sie  mit allen guten Wünschen für 2012 und in Vorfreude auf die nächste Ausgabe der "Funkgeschichte"

Klaus-Hartwig Müller

This article was edited 25.Dec.11 14:36 by Klaus-Hartwig Müller .

Thread locked Thread closed by a moderator. But replies can be made through a moderator.
  
rmXorg