radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Material der EloKa der Bundeswehr 1976 - 1990

Moderators:
Ernst Erb Bernhard Nagel Otmar Jung 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Papers » Professional Radio Communication » Material der EloKa der Bundeswehr 1976 - 1990
           
Rudolf Grabau
Rudolf Grabau
 
D  Articles: 41
Schem.: 0
Pict.: 0
05.Dec.05 15:43

Count of Thanks: 24
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Das Material der Elektronischen Kampfführung des Heeres der Bundeswehr 1976 bis 1990

Auf der Internetseite radiomuseum.org/Texte/Kommerzielle Funktechnik findet man eine Reihe von Beiträgen über das Gerät, das in der Fernmeldeelektronischen Aufklärung und der Elektronischen Kampfführung des Heeres der Bundeswehr in den Aufbaujahren 1956 bis 1975 verwendet wurde. Natürlich sind auch in den darauffolgenden Jahren neue Geräte entwickelt, beschafft und/oder benutzt worden. Dieses kann jedoch überwiegend nicht in derartig kurzen Artikeln dargestellt werden, denn ab Anfang der 80er Jahre sind zunehmend komplexe Systeme und Anlagen gefordert und geliefert worden, die weitgehend auch mit Datentechnik vernetzt und bedient wurden. Dennoch sind auch in diesen Systemen vielfältig Einzelgeräte enthalten, die durchaus in die Hand von Sammlern militärischer Funktechnik gelangen können. Daher habe ich mich dazu entschlossen, auch die Geräte aus dem Zeitraum 1976 bis 1990 in eine ergänzende Liste aufzunehmen. Diese Liste ist nach Gerätegruppen gegliedert; die einzelnen Geräte sind etwa in der Reihenfolge ihrer Einführung aufgeführt. Es wurden dabei die jeweils gültigen Firmenbezeichnungen verwendet (also z.B. AEG-Tfk/TST/DASA). Zwangsläufig mussten die Angaben abgekürzt werden, weil sonst die Übersichtlichkeit gelitten hätte. Nähere Angaben zu den einzelnen Geräten und ihrer Einbindung in die betreffenden Systeme können der unten angegebenen Quelle entnommen werden.

Quelle:

Grabau, Rudolf: Die materielle Ausstattung der Fernmeldetruppe EloKa des Heeres 1976 bis 1990, Bonn 1997 (Band 3 der Geschichte der Fernmeldetruppe EloKa des Heeres 1956 bis 1990).

Attachments:

This article was edited 08.Dec.05 09:27 by Rudolf Grabau .

  
rmXorg