radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Milchig und matt gewordene Plexiglascheibe vor der Senderska

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Milchig und matt gewordene Plexiglascheibe vor der Senderska
           
Gerhard Schindlberger
Gerhard Schindlberger
 
CH  Articles: 31
Schem.: 0
Pict.: 34
24.Nov.18 15:18

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Guten Tag Kollegen
Ich komme mit einer dringlichen Frage und erhoffe mir hier eine Antwort zu finden.
Ich habe ein Jura Radio Modell J35A das vor der Senderskala eine Plexiglasscheibe hat.
Diese ist total gelb und milchig geworden. Man sieht praktisch die Senderskala nur noch sehr
schwer.. Da die Plexiglasscheibe aufgenietet ist kann man diese auch nicht wechseln.
Wer kann mir sagen wie man so was wieder durchsichtig kriegt.
Bin für jeden Tip dankbar.

PS. Mit Zahnpaste habe ich es probiert hat überhaupt nichts gebracht !!!

Es Grüss Euch Gerhard Schindlberger

Hans RODT
Hans RODT
Editor
D  Articles: 85
Schem.: 35
Pict.: 124
24.Nov.18 16:11

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Schindlberger,

es wäre günstig, wenn Sie die Frage vom Modell aus posten würden. Dann kann man den ganzen Thread später leicht wieder finden.

Das genannte Modell wurde ab 1934 gebaut und hat vermutlich eine Celluloid-Scheibe.

Leider zersetzt sich Celluloid im Lauf der Jahre u.a. durch Abdampfen des Campheranteils , wird blind und schrumpft. Leider kann man den Prozess nicht umkehren.

Man wird, wenn man das Modell historisch belassen will, den Zustand hinnehmen müssen oder die Scheibe gegen ein Zelluloseazetat-Fabrikat austauschen müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Rodt

This article was edited 25.Nov.18 23:54 by Hans RODT .

  
rmXorg