radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Mirva-Radio gefunden ? oder ein Selbstbaubastlergerät ?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph † 6.1.22 Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Mirva-Radio gefunden ? oder ein Selbstbaubastlergerät ?
           
Wolfgang Lill
Wolfgang Lill
Editor
D  Articles: 1013
Schem.: 432
Pict.: 8357
11.Feb.09 17:36

Count of Thanks: 10
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Überrascht war ich über dieses Radio von der Firma MIrva aus Prag. Leider ist der Zustand nicht mehr der beste. Es steht gerade zur Versteigerung ,

einzusehen unter:

www.aukro.cz  Nr: 548297761.

Der Verkäufer schreibt:

Röhrenbestückung: UCL11 EF11 dritte Röhre (Gleichrichterröhre) unbekannt.

Nach der Skala zu urteilen dürfte es 1937-38 gefertigt worden sein. Aus meiner Sicht jedoch nur als Kleinserie oder als Muster  oder ist es gar ein Bastlergerät. Die Röhrenbestückung ist eigenartig.

Auf www.Radiohistoria.sk schreibt Herr Cingel: Bastlergerät ??? Nach seiner Meinung Bj 1942


Ich möchte das Modell noch nicht anlegen ohne andere Kollegen auf diesem Wege um Rat gefragt zu haben.

Attachments:

This article was edited 12.Feb.09 15:48 by Wolfgang Lill .

Wolfgang Lill
Wolfgang Lill
Editor
D  Articles: 1013
Schem.: 432
Pict.: 8357
12.Feb.09 12:02

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Habe noch ein größeres Bild von der Skala hochgeladen. Der Verkäufer verweist noch auf folgende Seite:

 

www.radiohistoria.sk/oldradio/main.nsf/wdoku/0000487

Bitte diese Seite selbst aufrufen.

Attachments:

This article was edited 12.Feb.09 14:33 by Wolfgang Lill .

  
rmXorg