radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

nora: VG1L; Anfrage Pegel

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » nora: VG1L; Anfrage Pegel
           
Michael Seiffert
Michael Seiffert
Editor
D  Articles: 543
Schem.: 369
Pict.: 1072
17.May.04 18:08

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Bin gerade mit der Restaurierung eines Drahtfunkempfängers VG1L der Firma Nora fertig geworden und möchte ihn nun testen. Jetzt erhebt sich die Frage wie? Kann mir ein Sammlerkollege Auskunft geben , mit welchen Pegeln die Drahtfunknetze gefahren wurden. Ich habe da gar keine Vorstellung, der Eingangsübertrager hat laut Aufdruck ein Verhältnis 1:6,5.

MfG.

M. Seiffert

Bin heute selbst fündig geworden: Bei dem Gerät handelt es sich um ein Modell für den NF-Drahtfunk. Das Signal von etwa 50-7000Hz wurde je nach Entfernung des Teilnehmers mit einer Spannung von 2,5-5V in das Telefonnetz eingespeist.

This article was edited 18.May.04 15:20 by Michael Seiffert .

  
rmXorg