radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

philips: 834C (834 C); Philips von 1933 Hilfe !

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » philips: 834C (834 C); Philips von 1933 Hilfe !
           
Magnus Wahl
 
 
D  Articles: 1
Schem.: 7
Pict.: 10
19.Aug.09 21:57

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo zusammen,

bin gerade dabei einen Philips 834C von 1933 zu restaurieren.

Allgemeiner Zustand würe ich als sehr gut bezeichnen.

Problem ist die in Brüche gegangene Urdox Sppannungsregulatorröhre 1928.

Nach meinen Nachforschungen im Netz war bisher alles erfolglos für einen Ersatz ... oder

kennt jemand Bezugsquellen ?

Sonst überlege ich schon diese ja als Vorwiederstand für den Heizkreis eingesetzte " Röhre"

durch einen Hochlastwiederstand  zu ersetzen.

Hat jemand Erfahrung damit ?

Das andere Problem ist die durchgebrannte Skalenlampe die wohl auch als Sicherung dient.

es steht nur drauf 8054 N/07 . Welche Spannung /Strom wäre Ersatz ?

Wäre für Antworten dankbar

Magnus

 

Gidi Verheijen
Gidi Verheijen
Officer
NL  Articles: 224
Schem.: 2172
Pict.: 2942
20.Aug.09 01:05

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Magnus,

Mehrere Philips Dateien erwähnen für die Skalenlampe 8054N 6V und 230 mA.

Gidi Verheijen

This article was edited 20.Aug.09 01:08 by Gidi Verheijen .

  
rmXorg