radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

philips: Philips, Holland und RMorg

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » philips: Philips, Holland und RMorg
           
Manfred Rathgeb
 
 
D  Articles: 173
Schem.: 9
Pict.: 5386
02.Sep.20 22:24
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Seit Anfang 2020 ist das Wort Holland aus dem offiziellen Sprachgebrauch des Landes genommen worden, weil sich 10 der 12 Provinzen der Niederlande damit nicht betroffen, ja sogar benachteiligt fühlten. Musterbeispiele einer solchen, geradezu internationalen Unkorrektheit  leistete sich - wenn RMorg recht hat - ausgerechnet die Fa. Philips. Denn dort steht bei Philips Belgium , daß die in Belgien hergestellten Produkte "sometimes marked Made in Holland" seien, L oder später PL stehe für das Werk Leuven usw.

Konsequenterweise wurde mein für NL vorgeschlagener 22RH482 Philips Belgium zugeordnet, denn auf dem Schild steht u.a PL und auf der Rückwand ist Made in Holland eingeprägt, genau wie beim 22RH 422/01Z, also ebenfalls Zuordnung nach Belgien. Beim 22RH520/00Z ist zwar PL in der Bezeichnung, Philips machte aber anscheinend keinen Vermerk  Made in Holland,  dieses Mal aber dennoch Zuordnung nach Eindhoven. Ganz und gar inkonsequent ist RMorg  beim 22RH427: Dort steht PL in der Bezeichnung und auf einem Aufkleber Made in Holland, zugeordnet wurde dieses Modell - das entsprechende Bild kam freilich erst später hinzu - in großem historischen Rückgriff dem Land, bei dessen einstigen Herrschern die Sonne nie unterging. 

Fazit wie so Manches im Leben: Was drauf steht muß nicht immer stimmen, auch nicht bei Philips - wenn RMorg recht hat. Weiter Stichproben unterließ ich. Wenigstens wird beim 22RH422 /01Z darauf hingewiesen, daß Made in Holland eingeprägt ist. Die nicht gerade übliche Art der Herkunftsbezeichnung durch den Hersteller wäre schon einer näheren Erläuterung wert.

  
rmXorg