radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Plattenschlucker aus Fernost?

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » Plattenschlucker aus Fernost?
           
Rainer Haerle
Rainer Haerle
 
D  Articles: 20
Schem.: 0
Pict.: 56
22.Mar.09 17:26

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo ...

Ich habe einen Radio-Plattenschlucker im sehr guten Zustand erworben.

Das Gerät dürfte aus Fernost stammen und (auch) für den amerikanischen Markt gebaut worden sein.

Es hat die Aufschrift:

"Pack Son 99" und "Music For Your Eyes".

Weitere technische Informationen befinden sich nicht am Gerät.

Der Rundfunkbereich wird angegeben: 2 - 5.5 m bzw.: 5.5 - 15 kc/s.

Das Gerät hat einen Schlitzschacht und Mechanismus, der dem Philips-Plattenschlucker (MK-35) nachempfunden wurde.

Nur viel einfacher und (fast ) alles aus Kunststoff.

Von der Optik her dürfte das Gerät aus dem Zeitraum 1965 - 1970 stammen.

Meine Frage:

Kennt ein Sammler die Marke, den Hersteller oder das Gerät?

(Siehe Bilder)

mfg.

Rainer Haerle

Attachments:

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1597
Schem.: 2395
Pict.: 7133
09.Apr.09 23:47

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Haerle,

bislang hat es keine Erkenntnisse zu Ihrem kombinierten Radio/Plattenspieler gegeben. Bitte legen Sie das Modell neu an, verwenden Sie zunächst als Hersteller Unknown - CUSTOM BUILT: Japan. Vielleicht ergibt sich später eine Klärung des Herstellers.

1970 als Herstellzeitraum ist wahrscheinlich richtig. Das Radio hat nur Mittelwelle, die Anzeige des Senderwahlrades ist in Wellenlänge m und Frequenz kc/s = kHz (x 100 zu interpretieren) geeicht.

Bernhard Nagel

  
rmXorg