radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

PP4101 (PP4101)

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » PP4101 (PP4101)
           
Reinhard Riek
Reinhard Riek
 
D  Articles: 143
Schem.: 2
Pict.: 1063
10.Oct.13 05:57

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Eine Anfrage an unsere Sammlerfreunde aus Ungarn: Auf meiner Tungsram PP4101 befindet sich die Aufschrift "Natawis". Wer kann mir sagen, was das heißen soll? 

Hans-Dieter Haase † 5.2.18
Hans-Dieter Haase † 5.2.18
Editor
D  Articles: 583
Schem.: 158
Pict.: 451
10.Oct.13 07:28

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Eine Suche mit SEARCH im RM ergibt, dass Natawis ein polnischer Radiohersteller war. Eine Suche mit Google findet über 2000 Hinweise zu diesem Namen.

HDH

This article was edited 10.Oct.13 13:02 by Hans-Dieter Haase † 5.2.18 .

Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Articles: 2413
Schem.: 14054
Pict.: 6945
10.Oct.13 12:46
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Auch im RM.org finden Sie den Hersteller ==> Natawis mit 7 Radiomodellen.
Ein Foto der Röhre würde vielleicht klären, ob das der idente Hersteller ist.

MfG. WB.

Reinhard Riek
Reinhard Riek
 
D  Articles: 143
Schem.: 2
Pict.: 1063
10.Oct.13 16:25

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Es handelt sich laut Stempel eindeutig um eine Tungsram-Röhre, der Aufdruck "Natawis" befindet sich seitlich am Kolben. Sobald ich die Röhre wieder einmal in Händen halte, versuche ich, diesen Schriftzug aufzunehmen, was nicht leicht sein wird, da er unter der Innenverspiegelung fast verschwindet. (Schrift ist geätzt). 

Ist es möglich, dass Tungsram die Röhre hergestellt hat, und das Natawis diese lediglich mit eigenem Stempel vertrieben hat?

 

Vielen Dank für den Hinweis.

This article was edited 10.Oct.13 16:26 by Reinhard Riek .

  
rmXorg