radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Pye Ltd.

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » MANUFACTURERS and TRADE NAMES (present in the museum) » Pye Ltd.
           
Volker Jeschkeit
Volker Jeschkeit
 
I  Articles: 76
Schem.: 5
Pict.: 163
10.Apr.04 23:13

Count of Thanks: 10
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Dieser englische Radiohersteller geriet nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbour in eine echte Absatzkrise,da das Symbol der Firma die aufgehende Sonne war,welches sich in vielen Frontausschnitten der Gehäuse wiederfindet.

Die aufgehende Sonne war aber auch die Kriegsflagge der japanischen Streitkräfte.

Gruss Volker Jeschkeit

Georg Schön
 
 
D  Articles: 268
Schem.: 10
Pict.: 19
05.Jun.04 21:08

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2 Hallo Hr. Jeschkeit,
diese Geschichte kam mir etwas seltsam vor,
ich hab einen Riecher für "urban legends" fest verdrahtet.
Sicherheitshalber fragte ich in einem englischen Radioforum an, siehe:

http://www.vintage-radio.net/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=radio_chat;action=display;num=1082447342

In einer Antwort wird auf :

http://www.vintageradio.co.uk/pages/item3b.htm

verwiesen.

Der Umstand, daß das Modell in dem zweiten Link ca. 1947 konstruiert
wurde (ca 6 bis 7 Jahre nach Pearl Harbour) zeigt, daß diese Geschichte
ein Märchen ist.
Die Einzelheiten dazu in den links sind wirklich interessant, ich will es mir
ersparen die hier zu widerholen.

Sie wollten doch mal in Ihren Keller gehen an einem April-Wochenende,
und Versuche mit parallel geschalteten Stabis machen?
Gibt es denn (intertessante) Ergebnisse?
Ich hoffe auf einen Bericht, egal wie das Ergebnis ist. :=)
Grüße
Georg Schön
Volker Jeschkeit
Volker Jeschkeit
 
I  Articles: 76
Schem.: 5
Pict.: 163
05.Jun.04 22:21

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3 Ich besitze ein Pye-Radio mit der aufgehenden Sonne von 1931...........also vor Pearl Harbour.
Die Auskunft über Probleme mit dem Lautsprecherdesign (aufgehende Sonne)bekam ich während eines Arbeitsaufenthaltes 1989 von einem Vintage-Radiohändler ,der ein ehemaliger Mitarbeiter der Fa.Pye gewesen ist und während WKII bei Pye in der Entwicklung von Nachrichtenmitteln für die Armed Forces tätig war.
Das das Symbol nach dem Kriege wieder eingeführt wurde bezweifle ich nicht,vor allem nicht 7 Jahre danach,war die "rising sun" doch das traditionelle Verkaufssymbol der Fa.Pye.


Die Stabi-Probe hängt als Erinnerung an meinem Pin-Board,allerdings lässt mir momentan meine "Land-und Forstwirtschaft" nur wenig Zeit,aber es ist nicht vergessen.

Gruss Volker
  
rmXorg