radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Radio TV- Sender Krásné in Ostböhmen, Tschechien

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radio- and technical History » Decades of broadcasting » Radio TV- Sender Krásné in Ostböhmen, Tschechien
           
Wolfgang Lill
Wolfgang Lill
Editor
D  Articles: 630
Schem.: 398
Pict.: 7797
05.Feb.17 10:09

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Man kann ihn schon einen schönen Sender nennen. Im Železna horá  ( Eisengebirge) am Rande des Ortes Krásné ( Schöne ) befindet sich in etwa 614 m Höhe die Großsendeanlage.

Leider war nicht zu erfahren, ob aktuell noch ein analoges TV- Programm gesendet wird. Im Gegensatz zu Deutschland hatte man beide Systeme, das analog Fernsehen und das TVB-T über gewisse Zeit parallel ausgestrahlt. Die Antennen sind jedenfalls noch vorhanden.

Auf dem Gelände stand vorher ein anderer Sendeturm, welcher das eine Fernsehprogramm übertrug. Weiterhin hatte man per 1.6.1961 einen UKW- Sender vom Typ "FM1", Hersteller Tesla Hloubetin installiert. Dieser sendete mit einer Endstufenleistung von 800 Watt auf 69,32 MHz das Sonderprogramm " okruh VKV" des Tschechoslowischen Rundfunks  ( OIRT-Band ).

Das Foto wurde mir freundlicherweise von Herrn Milan Vaňkát überlassen. - danke -

Der Bau des neuen Senders wurde notwendig um die Reichweite zu erhöhen, ausserdem begann man ab etwa 1960 mit dem Aufbau des UKW- Sendernetzes und das Fernsehen, was am 25.Februar 1954 offiziell begann, musste mehr Zuschauer erreichen.

Am 10.05.1970 startete auch das zweite Programm in der  Tschechoslowakei und ab 1973 wurden die Farbsendungen in SECAM - OIRT- Norm aufgenommen.

In den Jahren 1974 bis 1976 wurde die jetzige Sendeanlage errichtet.

Nun hatte ich endlich Gelegenheit, mir diese  einmal etwas näher anzusehen:

Betreiber ist die České Radiokomunikace a.s.

Ich hatte sozusagen Glück, denn wegen des hohen Schnees waren die sonst gesicherte und verschlossene Einfahrt ausser Betrieb und offen.

 

Der Mast ist mit 6 Seilen abgespannt.

Das Digitale Fernsehen sendet seit 2011 über

Multiplex 1 Kanal 32       Leistung 100 KW ERP

Multiplex 2 Kanal 39       ab 15.06. 2016 50 KW ERP                       und

Multiplex 3 Kanal 34       ab dem Jahre 2012 mit einer Leistung 100 KW ERP

Insgesamt kann man terristisch in der Region Pardubice bis 69 Programme im DVB-T Standard empfangen ( Stand Januar 2017) davon ein Teil polnische Sender.

Über den TV- Sendemast werden auch die analogen UKW- Programme gesendet. 

Ein Grund, noch etwas über den Regionalsender Pardubice zu schreiben.

Es begann am 17.August 1945, das erste Studio war in der Vodáková Villa in Pardubice, unter dem Namen "Východočeský Radio" gemeinsam den Kollegen in Hradec Kralove wurden die regionalen Programme gestaltet. Dann wurde Pardubice mehr oder weniger Hradec Kralove untergeordnet, es gab Sendezeiten als sogenannte regionale Fenster. Man sendete über den Mittelwellensender in  Stěžery​ und begann auch mit dem Ausbau eines Drahtfunksendenetzes.

Letztendlich konnte das Programm nur noch über das Drahtfunknetz empfangen werden. 

Ab 2.Dezember 2002 hat es Pardubice geschafft, es kann eigene Ganztagesprogramme ausstrahlen.

Das Studio befindet sich in der Svaté Anežky České 29 , im historischen Zentrum von Pardubice.

noch ein Foto von der Hofseite :

Der Regionalsender sendet nun von Montag bis Sonnabend  von 5,00 Uhr bis 21,00 Uhr regional  und sonntags ab 07,00 Uhr über vier UKW Sender. 

Der stärkste ist in Krásné installiert, auf 104,7 MHz mit 7,9 KW .

101,00  v Pardubice/TKB - telekomunikační věž  1
           
 98,60  v Ústí nad Orlicí/Andrlův Chlum  1    
104,70  v Pardubice/Krásné  7,9    
102,40  v Svitavy/Kamenná Horka - Palička  1
         
Drei Regionalsender  mit je 1 KW Leistung, einer davon unweit vom Schloß, direkt an der Elbe,  TKB Pardubice.          

Hier wird auch der MUX 4 des DVB-T Fernsehens mit 1 KW ERP ausgestrahlt.

Soweit vom Sender Krásné und vom Regionalstudio Pardubice.  Wieder habe ich interessante Anlagen in Tschechien kennengelernt,

This article was edited 16.Feb.17 10:53 by Wolfgang Lill .

  
rmXorg