radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Radione 451 W

Moderators:
Ernst Erb Bernhard Nagel Martin Renz 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Technique, Repair, Restoration, Home construction ** » Radios: how to get parts for old radios » Radione 451 W
           
Martin Renoth
Martin Renoth
 
D  Articles: 149
Schem.: 26
Pict.: 179
08.Jun.03 02:11

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo, habe hier am Wochenende einen Radione Type 415W ,Hersteller Nikolaus Eltz Wien bekommen. Leider fehlen alle Röhren bis auf eine ,dies ist die EAF 42 und die Rückwand ist ebenfalls nicht mehr vorhanden. Nun hab ich aber hier nur die Version mit der Gleichrichterröhre AZ1 gefunden, dann müsste aber bei meinem Gerät die Röhrenfassung eingebaut sein für die AZ1 und dies ist nicht der Fall, eher neige ich zur Annahme das hier eine AZ41 verwendet wurde, die würde dann in die vorhandene Rimlockfassung auch passen. Ebenfalls würde ich für das Gerät einen Schaltplan benötigen, kann mir hierbei jemand helfen?

Viel Spaß noch beim gemeinsamen Hobby wünscht,

Martin Renoth

This article was edited 06.Feb.06 23:34 by Martin Renoth .

Arpad Roth † 27.3.17
Arpad Roth † 27.3.17
Officer
A  Articles: 1024
Schem.: 24432
Pict.: 1324
14.Jun.03 10:40

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Martin,

schau dir mal den Schaltplan von Radione 452W an, dieser könnte dir eventuell weiter helfen, hat die selbe Röhrenbestückung wie der 451W.

Freundliche Grüße aus Wien

Arpad Roth

This article was edited 14.Jun.03 10:43 by Arpad Roth † 27.3.17 .

Martin Renoth
Martin Renoth
 
D  Articles: 149
Schem.: 26
Pict.: 179
15.Jun.03 00:07

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
 

Hallo Arpad, erstmals vielen Dank für deine Hilfe, wie ich vermutet habe ist beim 452W die AZ41 verbaut. Deine Info hat mir bei diesem Restaurierungsobjekt sehr geholfen. Viel Spaß beim gemeinsamen Hobby und schöne Grüße aus Mettenheim/Obb. wünscht Dir

Martin Renoth

  
rmXorg