radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

radione: 766W; Duplex

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » radione: 766W; Duplex
           
Karl Reiter
Karl Reiter
 
A  Articles: 173
Schem.: 92
Pict.: 859
25.Jun.08 18:50

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Hallo liebe Gemeinde,
Ich benötige Hilfe bei einem Radione 766W. Das Gerät befand sich in einem sehr desolaten Zustand, als ich es bekam. Inzwischen habe ich alles so einigermaßen hinbekommen ( Seile, Kontakte, Mechanik ) , aber als ich erstmals Saft draufgab, brummte es nur und der AÜ wurde heiß. Anodenspannung statt 300V nur 170V, ( auch bei gezogenen Röhren ) allerdings bei abgehängter Leitung ( Anode) kommen am Siebelko  locker 300V zustande.Genauere Untersuchnugen ergaben, daß die Belegung des AÜ nicht mit dem Schaltbild übereinstimmt, es wurde also offensichtlich dran herumgebastelt. Der AÜ hat " normale" Ohmwerte ( primär um 6k, sekundär um 1 Ohm.)also kein Kurzschluß. Meine Frage ist nun : Hat es evtl.  bei diesem Gerät eine Ausführung mit geänderter  NF-Teil -Schaltung gegeben ? Hat jemand so ein Gerät und kann  mir vielleicht die Beschaltung des AÜ kurz  skizzieren bzw. fotografieren ?
Danke für evtl. Hilfe !
Karl Reiter
  
rmXorg