radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

kapsch: Reparatur des Zeigerantriebs - Ersatz für die Stahl-Litze

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » kapsch: Reparatur des Zeigerantriebs - Ersatz für die Stahl-Litze
           
Johannes Bernhauser
Johannes Bernhauser
 
A  Articles: 69
Schem.: 114
Pict.: 395
17.Jan.19 12:40

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Bei meinem Gerät war die Stahllitze, die den Skalenzeiger antreibt, abgerissen und unvollständig. Ich habe sie durch eine neue Stahllitze 0,5mm kunststoffummantelt von Conrad Electronic, Artikelnummer 1463937 ersetzt. Diese ist etwas dicker als das Original, der Skalentrieb läuft damit aber einwandfrei.

Der Zeiger war an der alten Litze festgelötet, an der neuen habe ich ihn angeklemmt (mit der Messinglasche hinter dem Zeiger). Ferner war der Abstand zwischen Glasskala und dem Blech dahinter auf der rechten Seite zu gering, sodaß der Zeiger dort immer leicht geklemmt und entsprechende Kratzer hinterlassen hat. Ein kleiner Abstandshalter aus Kunststoff hat dieses Problem behoben.

  
rmXorg