radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Röhren Rd2Md können radioaktiv sein.

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » Röhren Rd2Md können radioaktiv sein.
           
Stefan Müller
Stefan Müller
Editor
D  Articles: 28
Schem.:
Pict.: 45
24.Mar.18 23:46

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Aus aktuellem Anlaß möchte ich darauf hinweisen, dass Röhren dieses Typs radioaktiv sein können!!!

Grund dafür dürfte höchtwarscheinlich in manchen dieser Röhre verwendetes Thorium sein, welches sowohl α-Strahler, als auch ein γ-Strahler ist. Deshalb sind Strahlenschutzmaßnahmen und Vorkehrungen gegen ein Zerbrechen der Röhre zu treffen.

Insbesondere muss unbedingt verhindert werden, das Spuren von Thorium oder Thoriumverbindungen in den menschlichen Körper gelangen. Thoriumpartikel und vor allem Thoriumoxid, welches sich in Kontakt mit dem Luftsauerstoff bildet ist wegen seiner Lungengängigkeit besonders gefährlich und erhöht das Risiko an Krebs zu erkranken erheblich.

Zum Test auf Radioaktivität bietet sich ein Geiger-Müller-Zähler an.

Viele Grüße

Stefan Müller

This article was edited 15.Apr.18 21:18 by Stefan Müller .

  
rmXorg