radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

saba: KN18 (KN 18); Konstanz Stereo

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » saba: KN18 (KN 18); Konstanz Stereo
           
Helmut Rinnerberger
 
 
A  Articles: 11
Schem.: 0
Pict.: 166
23.Oct.07 15:11

Count of Thanks: 10
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo ,

ich hätte da eine Frage an die Sammler von Sabaradios,

vielleicht weiß jemand warum man an einigen wenigen Sabamodellen 5mal die Ein/Aus Taste drücken muß um das Radio einzuschalten?Bei 5x drücken ist Ein ,das 6.mal Aus.Dann wieder 5xdrücken Ein und das 6.mal Aus.Ich habe das auch schon bei Freudenstadt und Wildbad Modellen gehabt.Auch 2 Sammler in meiner Nähe haben solche Radios.In meinem Fall ist es jetzt ein Konstanz Stereo 18.Hat sonst noch jemand so etwas beobachten können?Im Forum konnte ich nichts dergleichen finden

Für Hinweise wäre ich sehr dankbar,

freundliche Sammlergrüße

Helmut Rinnerberger

 

 

 

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1478
Schem.: 2089
Pict.: 5962
23.Oct.07 16:44

Count of Thanks: 15
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
Hallo Herr Rinnerberger,

Sie schildern den häufig auftretenen Fehler eines defekten Netzschalters. Dieser ist als rotierender Schalter ausgeführt und hat 6 Stellungen (3x EIN, 3x AUS). Die Kontaktfinger haben jeweils 3 "Ärmchen" im 120° Winkel, wenn nun 2 der 3 Finger abgebrochen sind kommt Ihr beschriebener Effekt zu Stande.

Es hilft also nur der Austausch, es gab mal Quellen für passende Schnurschalter.

Wenn Sie hier im RM mit Netzschalter AND Saba suchen, kommen immerhin 12 Treffer. Einige davon befassen sich mit diesen Schaltern.

Viele Grüße,
Bernhard Nagel
Helmut Rinnerberger
 
 
A  Articles: 11
Schem.: 0
Pict.: 166
24.Oct.07 09:04

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
 

Hallo Herr Nagel,

vielen Dank für die schnelle Antwort .Ich habe gerade erfahren ,dass man unter www.antikradio-restored.de  noch solche Schalter bekommen kann.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Helmut Rinnerberger

 

  
rmXorg