scopitone: Scopitone - Musikbox

ID: 198817
scopitone: Scopitone - Musikbox  
01.Sep.09 16:02
1547

Uwe Ronneberger (D)
Redakteur
Beiträge: 478
Anzahl Danke: 2
Uwe Ronneberger


Leipziger Frühjahrsmesse 1961

Scopitone 1961

 

Ein Kuriosum bildete das "Scopitone" der CAMECA, eine Firma aus dem französischen Konzern CSF. Es handelt sich um eine Musikbox, bei der gleichzeitig das Bild des Sängers bzw. der Sängerin auf einer Mattscheibe zu sehen ist. Hervorgerufen wird der Effekt durch die Projektion eines 16-mm-Schmalfilms (bunt) mit einer Magnettonspur.
Das Gerät wird seit Oktober 1960 gefertigt. Die wichtigsten technischen Daten: Ausgangsleistung : 8 W, Bildschirm wie 53-cm-BiIdröhre, Wahl zwischen max. 36 Aufnahmen, Fernbedienung der Lautstärke.

aus radio und fernsehen Heft 8 1961 

 

PS: laut wiki existiert (2006) nur noch ein öffenlich zugängliches Exemplar ! Erläuterungen siehe wiki und hier

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.