radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Sender Kosice Dubnik das höchste Bauwerk der Slowakei

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » Television » Sender Kosice Dubnik das höchste Bauwerk der Slowakei
           
Wolfgang Lill
Wolfgang Lill
Editor
D  Articles: 1073
Schem.: 433
Pict.: 8400
06.Jul.18 15:46

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Wer einmal in der Region Kosice unterwegs ist, kann den Großsender auf der Fahrt Richtung Presov gar nicht übersehen.

Er wurde auf dem Slanské vrchy Berg Dubnik  (Höhe 874 Meter) erbaut;

                                                

 es war sicher sehr aufwendig, denn die Bergeshöhe musste um das Vorhaben zu realisieren, durch den Bau einer Zufahrtsstraße erschlossen werden.

Die Reichweite erhöht sich ja noch, denn der Sendemast ist jetzt 318 m hoch und damit sogar  das höchste Bauwerk der Slowakei.  Ideal natürlich für UKW- und TV Übertragungen im VHF und UHF- Band. Mit der Übertragung des Tschechoslowakischen Fernsehprogrammes im Band III sowie 1 UKW- Sender im OIRT Band  „Československo 2 na VKV“ begann es ...

Am 24. Februar 1961 ging er in Betrieb, damals war der Sendemast noch 301 m. VHF Band III, Endstufe 10/4 KW. Das Fernsehstudio in Kosice wurde übrigens  am 5. Februar 1962 in Betrieb genommen. Die Übertragung des Signals von Košíce nach Dubník erfolgte vom  provisorischen Fernsehstudio - Botanischer Garten in Košice.

Gegenwärtig sind auf dem Dubnik 4 UKW-Programme installiert:

FUN- Radio auf 87,7 MHz mit 80 KW Sendeleistung                                                                             Radio Slowakei auf 96,6 MHz mit 100 KW                                                                                           Jemné Melodie auf 98,6 MHz mit 100 KW                                                         und                                 Radio Regina mit 100 KW auf Frequenz 100,3 MHz 

Das Fernsehen sendet seit dem 28.April 2011 im DVBT- Format :

Veřejnoprávní multiplex ( Öffentlicher Multiplex)   auf Kanal 25 mit 31,477 KW

4. Multiplex  auf Kanal 22 mit 10 KW                                                                 und 

1. Multiplex auf Kanal 57  ebenfalls mit 10 KW

Das ist der Stand 2018. Meine Frage nach DVBT-2 konnten die Kollegen noch keinen Termin benennen. Auch DAB+ ist zumindestens gegenwärtig nicht vorgesehen, einzig in Košice Heringeš wird ein 400 Watt Digitalsender versuchsweise betrieben.

Auch in der Slowakei setzt man offiziell auf diese zukunftsweisende DAB+ Technologie. Ein Kollege sagte mir; alles wäre ganz einfach , wenn wir die vielen Berge und Täler nicht hätten.....

Gerne wäre ich noch hinein, aber die Anlage läuft vollautomatisch und so blieb es beim Besuch vor dem Tor. 

This article was edited 07.Jul.18 12:55 by Wolfgang Lill .

  
rmXorg