radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 
  The thread rating is reflecting the best post rating. Have you rated this thread (best post)?

siemens: G7 (G 7); Grosssuper

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » siemens: G7 (G 7); Grosssuper
           
Helmut Frings
 
 
D  Articles: 36
Schem.: 48
Pict.: 79
18.Jul.09 19:02

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo Sammler, ich  habe ein Problem:

Wie ziehe ich die Scalenknöpfe ab? es ist nur ein schmaler Schlitz von ca. 2mm Breite am Knopf.

Mit einem kleine Uhrmacherschraubendreher kann ich nur ein flache Fläche abtasten, keine Schraube oder sonstige Befestigung.

Wird hier ein Spezialwerkzeug (Abzieher) gebraucht?

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Frings

Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Editor
D  Articles: 2145
Schem.: 159
Pict.: 102
18.Jul.09 20:40
 
Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Frings.

Erstaunlich dass Sie erst jetzt darueber stolpern!

Diese Technik ist ziemlich genau 60 Jahre alt!

Es ist wie oft, wenn man's weiss, ganz einfach.

Mit einem sehr schmalen Gegenstand in den Schlitz fahren und die Stahlscheibe noch vorne ! Auf Sie zu druecken und den Knopf abziehen.

 

This article was edited 18.Jul.09 20:49 by Hans M. Knoll .

Helmut Frings
 
 
D  Articles: 36
Schem.: 48
Pict.: 79
18.Jul.09 20:57

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Hans M. Knoll.

Besten Dank für die schnelle Hilfe. Ich hatte noch kein Siemensgerät , bei dem ich die Knöpfe abmachen musste. Da der Schlitz so schmal ist, konnte ich von außen leider nichts sehen. Und die Knöpfe wollte ich auch nicht beschädigen. Aber lieber einmal Nachfragen, als etwas beschädigen.

Mit freundlichen Grüßen aus Fraham

Helmut

PS: Vielen Dank auch an Hr. Reinsch und Hr. Franzke, die mir per Email geantwortet haben..

This article was edited 18.Jul.09 21:21 by Helmut Frings .

  
rmXorg