radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

bruns: Skalenseil-Verlaufsplan

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » bruns: Skalenseil-Verlaufsplan
           
Andreas Borchert
 
 
D  Articles: 7
Schem.: 1
Pict.: 2
24.Jul.20 10:15
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo, ich habe das Gerät bruns elegant 74 geschenkt bekommen, eine kalte Lötstelle beseitigt. Es läuft wieder sehr gut. Das Skalensel fehlt, auch der Zeiger. Der Drehknopf für die Senderwahl sitzt direkt auf der Achse des kombinierten AM-FM-Drehkos. Das ist ungewöhnlich. Die Senderwahl ist also ohne Skalenseil problemlos möglich, doch dann ohne Zeigeranzeige. Links unten sind zwei kleine Umlenkrollen, rechts unten ist eine nach vorne abgeschnittene damit nicht mehr funktionierende Antriebsrolle, darüber die schon beschriebene Drehkoachse mit einer Verbindungs-Messing-Hülse (12 mm Durchmesser) zum äußeren Senderdrehknopf. Wie da ein Zeiger bei einem schräg umlaufenden Seil funktionieren soll verstehe ich nicht. Ich habe jetzt ein zusätzliches kleines Umlenkrad links oben in Höhe der Drehkoachse eingebaut, lasse das Seil einmal im Viereck rundherum laufen, Antrieb mit drei Umschlingungen um die Messinghülse. Jetzt kann ich problemlos einen Zeiger am waagerechten Seil befestigen. Es funktioniert tadellos, nur die Drehkoachse hat ja nur 1 1/4 Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag. Damit bewegt sich der Zeiger nur über ca, 1/4 der gesamten Skala. Wie kann ich das ändern. Wie ist das im Orginalverlauf gelöst worden? Im Original sind ja nur 4 Achsen vorhanden also so simpel wie sonst nie in anderen Radios. Hat einer der Original-Seilverlauf? Das wäre toll! Dank im voraus!

Grüße von Andreas Borchert

Heribert Jung
 
Moderator
D  Articles: 911
Schem.: 12388
Pict.: 5308
24.Jul.20 18:13
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Borchert,
bitte laden Sie Fotos Ihres Gerätes zur Modellseite.

Ich bitte generell darum, wenn Seilpläne oder andere technische Unterlagen gesucht werden, auf "Ich suche diesen Schaltplan" zu klicken. Der Forumsbeitrag zeigt dann, das der Seilplan gesucht wird.

Herr Strampe schreibt: Schauen Sie bitte im Prominent 200, ist vermutlich gleiches Gerät.

Die Bruns-Geräte haben oft einen Aufkleber auf der Rückwand. Er überdeckt die ursprüngliche Beschriftung der Rückwand. Wenn Sie den Aufkleber vorsichtig lösen, werden Sie darunter die originale Typenbezeichnung des Herstellers aus de DDR finden. 
Wenn Sie eine originale Beschriftung finden, sollte das Bruns-Gerät mit dem DDR-Modell (Robotron oder Stern oder VEB) verlinkt werden.

Heribert Jung

This article was edited 24.Jul.20 18:14 by Heribert Jung .

Andreas Borchert
 
 
D  Articles: 7
Schem.: 1
Pict.: 2
26.Jul.20 10:04
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Jung!

Das ist ein wertvoller Hinweis von Ihnen! Danke dafür! Beim Modell prominent 200 habe ich den richtigen Seilplan gefunden. Irgend ein professioneller Vorrestaurator hatte die Senderwahl mit einem neuen Abstimmknof direkt auf die Drehkoachse velegt, weil wohl das eigentlich darauf vorgesehene Umlenkrad mit der Zugfeder nicht mehr vorhanden war. Dazu musste er auch die Skala neu durchbohren. Das hatte er aber so professionell gemacht, dass ich darin den Originalzustand vermutete. Ich habe jetzt das Umlenkrad aus einem anderen Ausschlachtgerät genommen und konnte so mit dem Seillaufplan vom prominent 200 den Originalzustand wieder herstellen.

Nochmals danke und einen schönen Sonntag wünscht Andreas Borchert

  
rmXorg