radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Sockel der D11F

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » Sockel der D11F
           
Hartmut Korb
Hartmut Korb
 
D  Articles: 3
Schem.: 182
Pict.: 91
12.Sep.18 23:10

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Bei dieser Röhre ist als Sockelbezeichnung der Eichelröhrensockel S5B angegeben. Meines Wissens hat der S5B ganz analog zur Bezeichnung aber nur 5 Anschlüsse. Dies paßt auch mit anderen Eichelröhren wie z.B. der VT-121 zusammen. Die D11F hat aber, wie man auf dem Foto und auch am Anschlußbild erkennen kann, 7 Anschlüsse. Ist das vielleicht ein Sockel, der im RMOrg noch nicht gelistet ist und hier der S5B irrtümlich eingetragen wurde ?

Jacob Roschy
Jacob Roschy
Moderator
D  Articles: 1742
Schem.: 17
Pict.: 68
18.Sep.18 08:59

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Guten Tag Herr Korb,

da sonst keine weiteren Röhren mit diesem Sockel zu finden waren, haben wir die Sockelangabe auf „SPEZIALSOCKEL allgemein“ geändert.

M. f. G.
J. R.

 

Helmut Weigl
 
Editor
D  Articles: 166
Schem.: 13
Pict.: 121
18.Sep.18 13:48

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Korb,

Hallo Herr Roschy,

ich habe in meiner Datenbank folgende Röhren mit dem selben Sockel gelistet (teilweise mit/ohne Griffstück):

 

D11F

D12F

D1F

E13F

E3F

D2F

 

viele Grüße

Helmut Weigl

 

Hartmut Korb
Hartmut Korb
 
D  Articles: 3
Schem.: 182
Pict.: 91
18.Sep.18 19:20

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Herr Roschy, Hallo Herr Weigl,

vielen Dank für die Aufklärung.

Heute hat mich zum Therma eine Mail von Walter Schmidt erreicht, der schreibt:

"Keine Antwortrechte, deshalb diese Antwort: Es handelt sich um den Wehrmachtsockel 7s. Keine Eichelröhre.

Gruß, Walter Schmid"

 

Auch ihm ein freundliches Dankeschön.

Vielleicht können Sie diese Information auch in die Datenbanken einfließen lassen.

 

Viele Grüße

Hartmut Korb

  
rmXorg