radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

zz-Standardisierung kann wichtig sein - wie Titel eintragen

Moderators:
Ernst Erb Heribert Jung Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Literature, Addresses, Events, Clubs and Museums » Events for radio collectors, Clubs » zz-Standardisierung kann wichtig sein - wie Titel eintragen
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5651
Schem.: 13753
Pict.: 30965
12.Apr.05 10:55

Count of Thanks: 10
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Zuerst die neuesten Regeln für den Titel eines Anlasses
Erklärung dazu findet sich in Post 9:

Syntax: zYYYY-mm-tt (Landeskürzel) Ort Anlass
Beispiel: z2008-05-15 (D) Berlin Sammlertreffen

Bei kleineren Orten PLZ statt Ort eintragen, der Ort erscheint im Text - nach Ihrem Gusto. Bitte nicht früher als 1 Monat voraus ankündigen, sonst kommen aktuelle Anlässe zu weit nach unten.

Als Abschluss des Threads bitte einen Kommentar über den Anlass bringen.

 **************************************************************

Dieses Board ist nach Alphabet geordnet (wie bei FAQ), nicht nach Datum des Eingangs eines Posts. Das mit gutem Grund: Wir können Aktuelles auch wirklich aktuell halten - falls wir eine Standardisierung einführen.

Wir können unterscheiden:
1.
Einmalige oder in grösserem periodischen Abstand (halbes Jahr oder mehr) abgehaltene Anlässe.
2.
In bestimmten Abständen regelmässig stattfindende Anlässe - etwa wöchentlich, Monatlich.
3.
Berichte über Anlässe etc.

Damit wir aktuelle Anlässe rasch nach Zeit des Stattfindens gelistet erhalten, hier mein Vorschlag für die Titel, die dann auch die Reihenfolge bestimmen:

Zu 1.
Datumcode als JJMMT, Datum (TT.MMM.JJ, z.B. 06.Mai.05 oder 12.Okt.05), Art der Veranstaltung (z.B. Sammlertreffen), Ort
Ganzes Beispiel: 051231 31.Dez.05 Salvesterparty, Berlin

Zu 2.
Das Wort "Anlass:" statt "Stammtisch oder so", gefolgt von Art (nun Stammtisch), Wochentag (wenn immer gleich), Zeit.
Im Beitrag sind dann die Daten wer Wochentage gegeben und Details, weitere Posts zeigen wie die gelaufen sind etc.

Zu 3.
Art des Anlasses (bitte keine Spezialzeichen voran stellen wie Gänsefüsschen).

So haben wir zuerst die Einzeldaten, dann die regelmässigen Anlässe gefolgt von Berichten etc. Jetzt haben wir nur noch das Problem der Vermehrung über die Zeit der Einzeldaten, die uns die weiteren Anlässe auf die hinteren Seiten verschieben. Darum:

Ist ein Anlass "verfallen", soll bitte der Ersteintrager den Ausdruck ZZ- vor den Titel stellen und wenn möglich in einem Post dazu über den Anlass berichten. So findet man dann auch frühere Anlässe am gleichen Ort über den SEARCH und kann sich informieren.

Jetzt geht es nur noch darum wer das Dutzend bestehende Anlässe im Titel umstellt, dann haben wir die Ordnung schon. Vielleicht gibt es aber Gegenvorschläge oder den Wunsch, das so zu belassen wie es ist?

Wer eine Reise tut ... Museen
Für ständige Anlässe haben wir noch das Board Museen.
Da schlage ich vor, dass wir später auch auf alphabetische Reihenfolge umstellen, was ich jederzeit rasch tun kann.
Man könnte sich rasch orientieren, wo was zu sehen ist, wenn wir auch hier eine kleine "Organisation" einführen:

1.
Titel nach Landeskennzeichen gefolgt von Bindestrich und Postleitzahl (PLZ) und Art.

2.
Wer würde gerne als Moderator für dieses Board tätig sein?
Das heisst nicht, dass er möglichst alle Museen und deren Adressen, Öffnungszeiten, Eintrittspreise und eine Beschreibung eintragen muss, sondern, dass er auf die Ordnung achtet und mit Eintragern wenn nötig korrespondiert. Aber niemand wäre traurig, wenn jemand auch die andere Aufgabe anpackt und mit Museen Kontakt aufnimmt - oder wie immer er seine Aufgabe gestalten und ausbauen will. Initiative ist gefragt; wir könnten Museen auch zu Mitgliedern machen und diese könnten Teile der Ausstellung unter den "Sammlungen" zeigen ...

3.
Sie sind dazu eingeladen, Ihnen bekannte Museen - vielleicht haben Sie noch die alten Unterlagen und so (?) - zu listen ...

This article was edited 02.Sep.19 16:26 by Ernst Erb .

Jürgen Stichling
Jürgen Stichling
Editor
D  Articles: 399
Schem.: 9
Pict.: 464
12.Apr.05 20:27

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Ich plädiere für den international verständlichen Code JJJJ-MM-TT (Heute: 2005-04-12) als einzige Datumsangabe anstatt des etwas unübersichtlichen JJMMTT gefolgt von "Klartext" mit ausgeschriebenem Monat. Bei vierstelligem Jahr sieht man sofort, in welcher Reihenfolge das gemeint ist.

 

Gruß

Jürgen Stichling

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5651
Schem.: 13753
Pict.: 30965
12.Apr.05 22:00

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3 Ja, das könnte etwas kürzer sein - und dennoch klar.
Lieber noch hätte ich die ersten drei Buchstaben des Monats - aber das können wir gerade nicht, weil sonst die Reihenfolge nicht stimm - und der Monat muss immer zweistellig sein.
Das schreibe ich nur für allfällige Antworter, die das übersehen könnten.

Jedenfalls haben wir das innert Minuten geändert, wenn wir uns jetzt auf etwas einigen können.
Danke für den Vorschlag. Gerne hätte ich noch die Antwort von Eilert Menke und Andreas Steinmetz.
Andreas Steinmetz
 
Editor
D  Articles: 644
Schem.: 81
Pict.: 39
12.Apr.05 22:36

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Der Vorschlag mit dem internationalen Datumscode ist m.E. der derzeit beste. Den versteht wenigstens (hoffentlich) jeder.

Andreas

Eilert Menke
 
Editor
D  Articles: 925
Schem.: 6
Pict.: 1072
12.Apr.05 23:07

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5 Grundsätzlich ist der Vorschlag gut, nur fürchte ich, daß die menschliche Gewohnheit es verhindert, diese Regelung konsequent durchzuhalten. Wir fallen doch immer wieder in gewohnte Verhaltensmuster zurück.

Daher ist es meiner Meinung nach wichtig, in der Überschrift immer mit dem Datum zu beginnen, egal ob von vorne oder "hintenrum", gefolgt von Ort und Anlaß, so daß man sich in diesem Board einen schnellen Überblick verschaffen kann. Schließlich stehen hier nicht allzuviele Threads drin. Auch das nachträgliche Aussortieren (Löschen) ist dann mit weniger Aufwand verbunden, als wenn ich jeden Thread zuvor öffnen muß.

Es wäre wünschenswert, wenn Andreas dieses Board (mit-) übernimmt, da ich momentan zeitlich sehr angespannt bin und deshalb andere Prioritäten im RM setzen muß.

This article was edited 14.Apr.05 08:19 by Eilert Menke .

Andreas Steinmetz
 
Editor
D  Articles: 644
Schem.: 81
Pict.: 39
14.Apr.05 15:30

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   6
 
Liebe Kollegen,

nachdem keine weiteren Vorschläge mehr eingegangen waren, habe ich soeben die erste Überschriftenänderung eines Threads durchgeführt: http://www.radiomuseum.org/dsp_forum_post.cfm?thread_id=48419
Bevor ich das Board konsequent nach diesem Format bearbeite, biete ich hier gerne noch für kurze Zeit die Gelegenheit, positive oder negative, auf jeden Fall aber bitte konstruktive Kritik zu üben.


Andreas
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5651
Schem.: 13753
Pict.: 30965
17.Apr.05 10:30

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   7 Wir haben noch nicht ganz die Lösung, doch können wir nun auch umgekehrt sortieren, wie hier geschehen. Das bringt die Datums nun richtig (wenn nach System eingetragen) aber zuerst die Alpha-Begriffe. Andreas und ich werden eine Lösung suchen.
Andreas Steinmetz
 
Editor
D  Articles: 644
Schem.: 81
Pict.: 39
24.Apr.05 20:24

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   8 Liebe Kollegen,

nachdem nun keine weiteren Vorschläge mehr eingetroffen sind, werde ich beginnen, alle Threadüberschriften in diesem Board zu modifizieren. Bitte wenden Sie in Zukunft folgende (noch einmal geringfügig geänderte) Standardform an:

(Datum im Format yyyy-mm-dd), (Landeskennung in Klammern) (Veranstaltungsort): (Kurzüberschrift)

Bei mehrtägigen Veranstaltungen wird der erste Tag als Datum eingetragen. Alles, was beim Datum unklar oder unbekannt ist, oder was quasi als Joker für einen längeren Zeitraum gesetzt werden muß, belegen Sie bitte mit 00, außer bei der Jahreszahl. Ist also z.B. der genaue Starttag nicht bekannt, aber der Monat, dann tragen Sie im Datumsfeld bitte eine 00 ein. Da der Platz beschränkt ist, konzentrieren Sie sich bei der Überschrift bitte auf das Wesentliche. Genauere Angaben zu der Veranstaltung können Sie dann im Textteil bringen. Dort sollten auch die genauen Datumsangaben im üblichen Format tt.mm.jjjj noch einmal erfolgen, damit es auch derjenige versteht, der unserem Standard in der Überschrift keine Sympathie entgegenbringen kann oder möchte...

Dazu drei Beispiele:

1.  2005-05-06, (D) Wolfsburg: Treffen auf Mitgliederversammlung GFGF
Dieses Treffen dauert mehrere Tage; es beginnt am 06.05.05.

2.  2005-03-00, (A) Krems-Egelsee: Sonderschau Österr. Radiot.
Dieses Ereignis findet in Österreich ab März statt. Genaueres zum Startermin ist nicht bekannt. Leider ist zu wenig Platz für die komplette Überschrift.

3.  2003-00-00, (CH) Bern: Flohmarkt Reithalle
Dieser Hinweis von 2003 ist (vmtl.) immer noch gültig.

Dieser Standard gilt nur in diesem Board, denn hier haben wir die umgekehrte alphanumerische Sortierung: Forum\Literatur-Adressen-Sammlertreffen, Clubs\Anlässe für Radiosammler, Clubs.

Möglicherweise ergeben sich im Laufe meiner Arbeit noch andere sinnvolle Standards. Das werde ich dann hier posten.


Andreas Steinmetz


P.S. 26.04.2005: Ja, die erste Erweiterung hat sich bereits ergeben. Ich verwende vorangehende Sonderzeichen für spezielle Kennzeichnungen:

*  weist darauf hin, daß dieser Termin abgelaufen, also nicht mehr aktuell ist.

This article was edited 26.Apr.05 14:39 by Andreas Steinmetz .

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5651
Schem.: 13753
Pict.: 30965
21.Apr.08 17:09

Count of Thanks: 10
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   9

Leider hatte Andreas Steinmetz keine Zeit mehr, dieses Board zu betreuen. Kann ihm jemand helfen oder die Aufgabe übernehmen?

Jetzt sind alle gestraft, die sich an die obige Titelregel halten, denn Zahlen und Spezialzeichen kommen bei dieser Art Sortierung zuletzt. Darum führe ich hier eine neue Regel ein, was sich nur auf das erste Zeichen bezieht: Wir setzen vor das Jahr  (ist vierstellig, damit international eindeutig) ein kleines "z".
Beispiel:
z2008-05-15 (D) Berlin Sammlertreffen
(Syntax also: zYYYY-mm-tt (Landeskürzel) Ort Anlass)

Bei kleineren Orten PLZ statt Ort eintragen, der Ort erscheint im Text - nach Ihrem Gusto. Bitte nicht früher als 1 Monat voraus ankündigen, sonst kommen aktuelle Anlässe zu weit nach unten.

Damit bekommen wir automatisch über alle Jahre einen absteigenden Kalender, bei dem wir alle Anlässe, auch vergangene, überblicken. Neue sind zu oberst. Eine nachträgliche Änderung  ist nicht mehr nötig. Die sich nicht an die Regeln halten, sind in diesem Board zuletzt statt zuerst ... Sie gehen also "unter", wenn in der Tagesliste verschwunden.

Schön wäre nach einem Anlass die Anzahl Besucher mitzuteilen und den Verlauf, sowie ob Wiederholung geplant. Richtig auch, wenn für alle Sammler offen.

This article was edited 02.Sep.19 16:27 by Ernst Erb .

Hilmer Grunert
Hilmer Grunert
Editor
D  Articles: 391
Schem.: 1629
Pict.: 745
21.Apr.08 22:05

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   10

Gruetzi Herr Erb, werte Kollegen,

leider bin erst jetzt, durch das "hochholen" dieses Threads auf den Standard aufmerksam geworden. Demnach sollten wir solche langen "Mega Threads" wie diesen vermeiden:

Sammlerstammtisch Niederrhein

Und für jedes Treffen ein separaten Beitrag nach dem obigen Standard eröffnen und ihn dann im Anschluß mit einem kleinen Bericht ergänzen.

Wenn nichts dagen spricht würde ich den o.g. "Mega Thread" nicht mehr weiterführen und das Treffen am 26.04.2008 unter neuem Standard eröffnen und dementsprechend im Anschluß darüber berichten (Teilnehmer, durchgeführte Themen etc.).

mit freundlichen Grüßen

Hilmer Grunert

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5651
Schem.: 13753
Pict.: 30965
23.Apr.08 21:51

Count of Thanks: 9
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   11

In einer Blitz-Aktion habe ich nun bei allen korrekten Einträgen das "z" vorangestellt.

Zudem bleibt diese Anleitung wegen dem zz- nun immer als ersten Beitrag erhalten - und die Anleitung für den Titel steht ganz oben in Post 1.

Ja, Herr Grunert, es ist besser, je auf EINE Veranstaltung einzugehen und diese auch mit einem Bericht "abzuschliessen". So kann sich jemand später orientieren, ob er/sie z.B. das nächste Mal teilnehmen möchte.

  
rmXorg