radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

stern-stas: TAMS0249; Tonarm (Tonabnehmer)

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » stern-stas: TAMS0249; Tonarm (Tonabnehmer)
           
Uwe Ronneberger
Uwe Ronneberger
Editor
D  Articles: 472
Schem.: 75
Pict.: 461
23.Jun.09 15:46

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Quelle : Das Elektrohandwerk Heft 9/1953

R-F-T Magnetischer Tonabnehmer mit Saphirstift Typ TAMS 0249

Dieser Abtaster ist ein Magnetsystem mit fest eingebauter Saphirspitze, der auf Grund des leichten Systems mit sehr kleinen bewegten Massen eine recht naturgetreue Wiedergabe bringt und die Schallplatte besonders schonend abspielt. Damit die Saphirspitze nicht beschädigt werden kann, fängt eine Schutzrolle den Tonarm beim Aufsetzen ab, und erst durch die Bewegung der Schallplatte wird die Abtastspitze freigegeben.
Der Tonarm ist in Spitzen gelagert und besitzt einen Hebel zur Betätigung einer automatischen Abstellvorrichtung. Zur richtigen Anpassung an Verstärker und Rundfunkempfänger ist ein Übertrager 1:10 erforderlich, der die abgegebene Spannung auf das Zehnfache erhöht.

Technische Daten:

Frequenzgang ± 5 db von 40... 10 000 Hz ohne Resonanzstellen. Empfindlichkeit: mehr als 50 mV bei 1 kHz und 20 mm Lichtbandbreite Spulenimpedanz: 110 Ohm ± 10 %, Auflagegewicht: 40 g, Rückstellkraft 25 g/100 µ, Gesamtgewicht: 180 g ohne Schnur und Stecker.

This article was edited 24.Jun.09 08:38 by Uwe Ronneberger .

  
rmXorg