Technischer Berater

ID: 4794
Technischer Berater 
09.Aug.03 15:24
1594

Ernst Erb (CH)
Ratsmitglied
Beiträge: 5742
Anzahl Danke: 7
Ernst Erb

Die Programme für Radiomuseum können so viel, dass wir moderne Techniken anzuwenden haben. Wir haben uns konzentriert auf den MS_IE-Browser ab Version 5 und nicht das Geld, uns auch auf andere Browser völlig einzulassen, die weniger als 7 % der Benuzter ausmachen (Juli). An anderer Stelle hatte ich eine genaue Analyse veröffentlicht.

Natürlich haben wir das Design auch an Netscape und andere Browser angepasst - das war viel Arbeit. So wird es auch nur wenige Funktionen geben, mit denen andere Browser Mühe haben - z.B. solche des sonst praktischen WYSIWYG-Editors. Herr Knoll hat da sehr gute Ratschläge gefunden, was man bei sich beachten muss, damit alles rund läuft - und diese veröffentlicht.

Vor allem fallen mir aber auch Probleme auf, die Neumitglieder mit Bedienung und Einlog-Prozedere (Identitäten) haben. Man könnte sich auf den Standpunkt setzen, dass wir nicht dafür da sind, Leuten das Internet zu erklären, doch meine ich, dass sich ein gewisser Aufwand sicher lohnt.

Wer kennt sich recht gut mit der technischen Seite bezüglich Internet / Software / Browser / Cache / ProxiServer etc. aus und kann sich als Technischen Berater für Mitglieder einsetzen?

Zusätzlich suchen wir noch jemand, der keine besonderen technischen Kenntnisse zu haben braucht, sondern Neumitgliedern einfach so «auf die Sprünge helfen» würde. Es gibt zahlreiche Neumitglieder, die z.B. kein individuelles Mail gesandt haben, wie das automatische Mail nach der Anmeldung verlangt. Wir haben absichtlich gewisse «Bremsen» vorgesehen, da wir Leute, die nur rasch ein Schaltbild holen oder nur von uns profitieren wollen - man nennt das Trittbrettfahrer - wenigstens einigermassen limitieren wollen. Dazu gibt es aber auch aktivierte Mitglieder, die nie eintreten (vielleicht weil sie das gefunden haben, was sie rasch suchten ...). Dort wo der Wunsch echt besteht, sollten wir klären wo das Problem liegt.

Das Gegenteil von Trittbrettfahrern sind natürlich Leute, die Bilder oder Schaltbilder hochladen oder sich am Forum beteiligen - oder eben mithelfen ... Ich frage mich immer wieder, was wir tun sollen, um auf eine niedrigere Zahl als 85 % Trittbrettfahrer zu kommen.

Also konkret: Zwei Funktionen sind zu besetzen (nebst anderen): «Technischer Berater für Mitglieder» und «Neumitglieder-Betreuer». Wer meldet sich?

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.