radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

telefunken: D860WK; Spitzen-Super

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » telefunken: D860WK; Spitzen-Super
           
Andreas Steinmetz
 
Editor
D  Articles: 644
Schem.: 81
Pict.: 39
25.Jan.05 21:58

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Liebe Kollegen,

weil bei diesen Geräten mit ihrem komplizierten Skalenseilverlauf doch immer wieder Unglücke passieren, möchte ich folgende wichtige Reparaturhinweise geben:
1. Vor dem Chassisausbau muß unbedingt der Skalenzeiger vom Skalenseil gelöst werden, sonst zerreißt das Skalenseil. Dazu den Skalenzeiger so positionieren, daß man von unten die Schraube am Skalenzeiger erreichen und soweit lösen kann, daß das Skalenseil seitlich aus der Klemmung gelangt. Viel Platz ist dort nicht, und eine Taschenlampe kann sehr hilfreich sein.
2. Außerdem müssen vor dem Chassisausbau der Kabelbaum und ein paar einzelne Kabel zwischen Chassis und Frontrahmen abgelötet werden. Das erfolgt am besten an der Sammellötösenleiste unter dem Chassis sowie an den Verbindungen der einzelnen Kabel an der dem Frontrahmen abgewandten Seite. Dazu Skizzen anfertigen oder die Adern kennzeichnen. Das Chassis kann ohne den Kabelbaum in Betrieb genommen werden. Evtl. ist für die volle Funktion (EM 11) eine Brücke an der Sammellötösenleiste erforderlich (siehe Schaltpläne).

Andreas Steinmetz
  
rmXorg