radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
  The thread rating is reflecting the best post rating. Have you rated this thread (best post)?

Telefunken Bajazzo Sport 201 - NF-Modul VR301 / VV 02F

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Telefunken Bajazzo Sport 201 - NF-Modul VR301 / VV 02F
           
Bruce Cohen
 
 
NL  Articles: 157
Schem.: 29
Pict.: 589
12.Jan.21 17:06
 
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Der Knalleffekt tritt erneut auf in diesem Radio. Höllenkrach, und jetzt langanhaltender als je zuvor. Kältespray auf das berüchtigte NF-Vorverstärker-Modul ‚behebt den Defekt‘. Also ist der Fehler eingekreist, es muss in den Sauren Apfel gebissen werden, das Dickfilm-Monster wird ausgelötet.

Eine Rille in die weisse Hülle gefräst, ganz um die Schmalseiten des Bauteiles herum. Dann die Vorderseite abgelöst. Jetzt sieht man die Schaltung in der durchsichtigen Vergussmasse. Der erste der beiden Tantal-Kondensatoren ist geplatzt. Darum um beide C eine Kerbe fräsen, vorsichtig, damit ein langer Teil der Anschlüsse erhalten bleibt, und danach die Tantal heraushebeln. Der vordere hinterlässt einiges an Dreck. 2 x 2 Löcher von oben bohren, für die neuen C, auch am unteren Ende des Lochs einen Millimeter einbohren, damit die Anschlüsse der neuen Kondensatoren gut sitzen. Die Elektrolyten einsetzen. Einen dünnen Draht um die Kondensatoranschlüsse schlingen, verlöten; die andere Seite an den freiliegenden Stummel aus der Schaltung drücken, verlöten. Die Löcher vergiessen.

Nach dem Einbau läuft das Gerät wieder auf allen Wellen. Weil es das immer und immer wieder getan hat, nach anderen Eingriffen, wird dieses Mal die Prüfperiode etwas länger werden müssen…

This article was edited 13.Jan.21 09:17 by Bruce Cohen .

  
rmXorg