radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Thermisches Problem?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Thermisches Problem?
           
Bernard Plischke
Bernard Plischke
 
D  Articles: 7
Schem.: 0
Pict.: 2
13.Dec.03 03:24

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo, mein neu erworbener " Loewe Opta Planet (32025)" setzt nach ca. 2,5 Std. in UKW aus. EM 84 zeigt plötzlich keinen Empfang. MW, KW bzw LW ist weiterhin einwandfrei zu empfangen. Schalte ich das Gerät für 5 Minuten aus, kann ich wieder für ca. 5 Minutem UKW hören bevor sich der UKW Empfang wieder verabschiedet. Habe die Rückwand entfernt um das Radio zu kühlen, leider ohne Erfolg. Das Gerät läuft ansonsten einwandfrei. Hat jemand einen hilfreichenden
Tip für mich?

MfG  Bernard

Mario Coelho
Mario Coelho
 
P  Articles: 454
Schem.: 409
Pict.: 1030
13.Dec.03 04:29

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Bernard

Ich sprechen nicht Deutsh.Ich bedaure.dessenungachtet ich meinen das ECC85 (rohren des UKW) hat thermisches problem.

Verstehen sie mich?

Mário Coelho

Bernard Plischke
Bernard Plischke
 
D  Articles: 7
Schem.: 0
Pict.: 2
13.Dec.03 14:33

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo,

kein Problem mit der Verständigung. Werde die ECC85 mal austauschen. Ein Wackelkontakt scheint nicht vorzuliegen. Habe das Radio heute morgen mal eingeschaltet. Jetzt läuft es nicht mal mehr 5 Minuten auf UKW. Erstmal Danke für den Tip.  MfG Bernard

Mario Coelho
Mario Coelho
 
P  Articles: 454
Schem.: 409
Pict.: 1030
15.Dec.03 02:46

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Bernard

Ich verstehen sie nur ganz wenig, ich bedaure.

Es scheint RöhrenKurzschluß. Nicht wahar?

Mário Coelho

Hans Kamann
Hans Kamann
 
D  Articles: 438
Schem.: 79
Pict.: 57
15.Dec.03 18:22

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Hallo Herr Plischke,

am besten stellen Sie diesen Beitrag nochmals direkt zum Modell. Dort kann auch später jemand Ihren Beitrag finden: http://www.radiomuseum.org/dsp_modell.cfm?model_id=24320 Sie brauchen hier nur "Info zum Modell hinzufügen" und einen Forumsbeitrag zu verfassen. Das hilft Ordnung zu bewahren.

Für die Beurteilung aus der Ferne benötigt ein freundlicher Helfer bestimmt noch mehr Informationen, die kann er wesentlich schneller abfragen, wenn er beim Modell gleich den Schaltplan einsehen kann. Auch deshalb ist diese "Ordnung" gewünscht.

Frage: In älteren Radios sind oft Kondensatoren eingebaut, die im Laufe der Jahre Ihre Sperre für Gleichspannung verlieren. Häufig sind sie für die Fehler verantwortlich. Vorschlag: Prüfen Sie mit dem Voltmeter ( Messbereich 500V = ) die Spannung an jedem Kondensator. Versuchen Sie anhand der Schaltung herauszufinden, an welchem Kondensator Sie gerade messen. Notieren Sie sich die Werte.

Achtung: Sie messen an Hochspannung ! Dies kann lebengefährlich sein !

Gruss

 

  
rmXorg